BOTTROP Live: November 2016

Montag, 21. November 2016

Da kann ich mir

http://www.bundesregierung.de
Da kann ich mir,
wie auch mit Dir,
so raus und rein,
mit Liebe sein,
wird es Energie,
schönes mit Sie,
er ist jetzt in,
das macht Sinn.

Sonntag, 20. November 2016

Übung Macht Den Meister

http://www.bundesregierung.de
Übung Macht Den Meister
sie werden immer dreister,
Ein Jah bringt da Graffiti,
Ausrufezeichen Stadt Mitti.
Hier können Sie es sehen,
unsere Welt ist ein Geben.
Danke Schöpfers Offenbaren,
mit allen seinen Begaben.
Anerkenntnis und Respekt,
Volkswohl im Bund steckt.

Samstag, 19. November 2016

Die Schlagzeile

http://www.bundesregierung.de
Der Baum ist umgekippt,
ob uns so was beliebt,
fehlt diesen der Schein,
dürfen wir bei uns sein.
Die Bewegung des Blatt,
wo bleibt unser Rabat.
der Wille ist ein Weg,
Glaubensfreiheit geht.
Gutes wie Schönes geben,
so wird es uns zu Leben.
Hier sind diese Zeilen,
ihr dürft da verweilen.
das könnt sie da machen,
euch gehört die Energie,
alle die Heiligen Sachen,
unser Pressefreies Genie.

Freitag, 18. November 2016

Ihre Nr.1 in Bottrop

 https://www.bundestag.de/grundgesetz
Ihre Nr.1 in Bottrop, seit ja nicht so bescheiden,
die Welt uns es auch bringt wo wir sie begleiten.

Donnerstag, 17. November 2016

Legalisiert Analysiert

http://www.bundesregierung.de
Diese Bank wurde damit nach Rechts verschoben,
Besten Dank dafür Babylon muss wir somit loben.
Sie bringen uns da neue Räume seht wie das geht,
der Weg ist auch einige Meter kürzer als erlebt.
Jeder kann darf sein wozu er sich hat gebildet,
das Legalisierte unseren Umgang Sozial es mildet.
Was kann uns da Energetische noch neues bringen,
unser Natur ist es die sie zum Schöpfen besingen.
Was im Geistlichen sich durch sein Offenbaren tut,
das ist zum Wohlbefinden dem Deutschen Volke Gut.
Auch da liegt die Latenzzeit zu euren Realisieren,
ohne Politisches der Parteien damit Vorzuführen
Es ist die Freiheit der Seele die in uns steckt,
alles Legalisierte zu neuen Freiheiten entdeckt.

Mittwoch, 16. November 2016

Das Schwebende Blatt

http://www.bundesregierung.de
Die Bewegung des Schwebenden Blatt,
jetzt gibt es auf alles da Rabatt,
die Presse hat sich erneut befreit,
das Wirkliche somit auch Landesweit.
Danke dem Schöpfer für seine Gaben,
von dessen Gütigkeit alles es haben,
so ist es Vorbildlich für die Welt,
wo Freiheit uns im Einfachen gefällt.

Dienstag, 15. November 2016

Besten Dank

http://www.bundesregierung.de
Das habt ihr alle wider so Toll gemacht zu dieses Lebens Feste,
wir erwarten von euch die schönsten Gaben und das aller Beste.
Danke dafür wozu ihr diese Freiräume durch euch hier umgesetzt,
es ist alles so Fabelhaft für uns gemacht stehend oder Gesetzt.

Samstag, 12. November 2016

Legalität der Realität

http://www.bundesregierung.de
Sie sind schon wieder alle so schön erschienen,
es fehlt nur noch die Perspektive der Bienen.
Auch in dieser Jahrszeit das ist so was möglich,
das macht Leben bei uns wesentlich erträglich.
Ich Danke dem Verstand mit dem was er konnte,
die Gestalten mit allem wie es schön ist Formte.
Wir sind froh das es bei so was keine Norm gibt,
sondern alles sich so Gestaltet wie es beliebt.
Es ist unsere Natur die auch in Menschen lebt,
die mit eurer Willenpolarität zeigt das es geht.
Auch Nebenproduktion davon wird jetzt anerkannt,
Schönheit in ihrem Ganzen Wesen ist jetzt im Land.
Sich vom Glauben nicht in Flasche Bahnen ablenken,
das wird unser Deutschland neue Freiräume schenken.
Das Achten von euren Wesen von dem was sie Lieben,
gibt uns in dieser Stadt wohlwollen nach belieben.
Mit dieser Erkenntnis weit ab von jeglicher Macht,
wird es damit Paradoxer Weise Realistisch gemacht.
Die Worte sind Bestes Werkzeug um es zu bejahen,
dies ist auch bei uns Wahr mit der Welt offenbaren.
Je mehr das Liebe wird die alles Politik erblasst,
das Pinnacle Schiffen schwimmt da sogar ohne Mast.
Er überlistet in dieser DeEmoKratie damit den Tot,
es schwimmt sein Schiff jetzt als Freiraum Boot.
Damit überzeugt er selbst die Leute von Jehova,
was Realität bietet ist noch lange nicht Game Over.
Sonder es viel mehr neuer Impuls seines Schwingen,
das sind jetzt selbst die Scheinheiligen am singen.
So schön kann Deutschland für aller Freiheit sein,
wo es wie in aller Welt darf es ganz legal sein.

Freitag, 11. November 2016

Das habt ihr Gut gemacht

http://www.bundesregierung.de
So ist es in dieser Politischen Welt geworden,
früher in Kritik, Heute sind sie alle am Loben.
Das Beste wurde da schon lange für uns gewollt,
Heute sind Altäre Platin wo sie sonst aus Gold.
Zeit hat sich auch bei uns weiter geschwungen,
es ist dem Volk neues Glück Freiheiten gelungen.
Mit dieser guten Gegenwart ist das da anständig,
da werden auch Stachelkronen dann Selbstständig.
Sie bringen uns die Kräuter zum Heil und Genuss,
die uns Deutsche stärken um zu Leben mit Lust.
Wir Danken euch die es machen aus vollen Köpfen,
möglich ist es in vielen Formen es zu Schöpfen.
Wer Glauben kann der liebt da auch den eigenen,
die Bewegung darf sich als Freiraum verzweigen.
Es ist so Wunderbar wozu ein Gehirn in Lage,
was jetzt gefördert wird bringt es da zu Tage.
So wird der Handelnde uns zum wohl es schenken,
er überwindet damit die Gedanken des Latenten.
Wo so Fabelhaft es sich zeigt in dieser Welt,
diese uns auch ohne den Verstand damit Gefällt.
Wir können nur diese daran erinnern wie Gut,
das diese Nation vereint wo Realität es da tut.
Das Symbol des Wagen in unsern Sternenkontinium,
macht die Bürger leitend wie das ganze Germanium.
Wir wissen das es auch für uns ein richtige Weg,
weil es nicht nur in den anderen Teilen so geht.
Lobt das Volk dafür sie haben es gut Gestaltet,
Freundschaft, Wohlbefinden und Freiheit erhaltet.
Etwas schönes Gefühl darf da mit für euch sein,
das habt ihr da gemacht es darf uns dort freuen.

Donnerstag, 10. November 2016

Ein Tag der es vermag

http://www.bundesregierung.de
Ein Weiter Tag ist bei uns angebrochen,
auch die Gemeinschaft kommt an gekrochen,
sie ist so Wunderbar wie Dread Glaubt,
auch wurde einem das Wort damit erlaubt.
Zu schreiben was keiner sonst hören will,
so ist es hier ohne Ton als das da Still.
Wir haben zwar das Recht das uns Dient,
ein Volk seines Auffassen damit gewinnt.
Er wartet immer noch auf Marihuana legal,
denn es ist das was bei uns ist Sozial.
Können wir da auf Politische Hilfe bitten,
in Ägypten gefickt bis Pyramiden wippten.
Als man will er für diese Frau da bleiben,
für Legalität es auf die Spitze treiben.
Das Grundsätzliche ist wie unsere Natur,
was nicht die Eigene Tat bleibt da poor.
Der Angelsachse fischt für euch da weiter,
möglich für Sonnenschein und so Heiter.
Aus dem Franke wurde immer weit eine Soße,
er legalisiert es für Fritz als Franzose.
Ein tritt vom Stiefel dieses Italiener,
macht dieses Europa damit ein Stück klener.
Auch erhöhtes Volk dieser der Niederlande,
schafft uns Freiheit für Bürger am Rande.
Sie haben die Zeichen der Zeit erkannt,
es Demonstriert dafür Volk in Griechenland.
Auch Washington, Kalifornien bis New York,
zeigt schon längst das Reale davon am Ort.
Auch in Spanien wurde es längst umgesetzt,
das es dem Bürger nützt und nicht verletzt.
Australien machte die besten Demonstrationen,
möglich kann uns selbst China damit belohnen.
Wirklich ist die Erde  keiner als gedacht,
auch in Deutschland wird es schon gemacht.
Wir Danken dem Staat mit seinen Offenbaren,
das daran denkt Freifaltigkeit zu bewahren.
Aus Mutter, Vater, Tochter und dem Sohn.
wird es auch dem Dread zum heiligen Thron.
Mit den Freiräumen die dem Volk zum Segen,
da kommt es dort in legaler Form entgegen.
Das Leben ist zwar im Prinzip unendlich,
da nur die Zeit wurde durch Volk lebendig.
Danke für eure Ideen und deren Energien,
da Zielverwicklichtes Gestalten mit Lieben.

Mittwoch, 9. November 2016

Wer will schon freiwillig Glauben ?

http://www.bundesregierung.de
































So ist dieser Tag wider mit aller Feuchtigkeit begonnen,
was wird aus diesem noch alles an Legalitäten gewonnen.
Wir haben das was die anderen da als Glauben Bezeichnen,
was würden wir dadurch bekommen würde es einer erreichen.
Sie selber zu kennen und zu wissen das es auch ohne geht,
wer möchte vom Volk kontrolliert werden durch sein Gebet.
Da ist die Freiheit davon Schutz vor der behinderten Liebe,
aus dieser hier und da auch ungewollt wachsen damit Triebe.
Ist es Gut das System mit den eigen Worten zu Offenbaren,
was wäre Mensch wenn diese es nicht selber würde erfahren.
Ein verbinden durch diese Psyche auch genannt der String,
das eine ist Wissenschaftlich das andere des Teufel Ding.
Was auch immer für Wörter wir verwenden es ist Schwingen,
ein Gott so wie vom Lesenden dem bringt da Gefühl gewinnen.
Aus diesem meldet sich dann schon mal hier und da ein Tor,
mit Möglichkeit benutzen wir unbewusst den Sinn unseres Ohr.
Doch wer möchte zu viel in sich dadurch herreinfallen lassen,
die Realität dankt es einem mit ihrem Erscheinen der Macht.
Denn jeder ist das was dieser durch sein erfahren versteht,
bei dieser sich wohlmöglich sein Mundwinkel zum lachen bewegt.
Es wäre Freude nicht so Periodenanfällig in ihrer Frequenz,
in dieser sich zu viel offendes sich bewegt unser Existenz.
Und so sind ihnen Moorsoldaten lieber als ein Spaßvogel,
diese von der nicht erbrachten Tierfreude sagen als gemogel.
Um auch nur hier und da die Seele dieser Psyche zu Täuschen,
als Wechselfeld des Kontrastes mit Widersprüchlichen heucheln.
Was so schön Traurig ist das hat bestimmt auch ein wirken,
das Umfeld wo früher Aufbäume wuchsen ist jetzt voller Birken.
Aber sie sind so geworden weil die Welt ist eine große Suppe,
bei der den Gläubigen bringt sie die richtig gewollte Puppe.
Das jammern die einen so wie anderen im Sprachfächer ständig,
auch diese sind mit Amplitude eines Tropfen damit lebendig.
Was würde das bringen euch vom gewollten um etwas zu bitten,
das wäre eine Welt wo sie friedlich, frei und nicht stritten.
Wer will also in dieser Welt da noch etwas für euch Glauben,
was Reimt sich noch darauf als das Wort für uns es erlauben.

Dienstag, 8. November 2016

Mit dem Etikett Ihre Tüte verschließen

http://www.bundesregierung.de
Dieses ganze Gelaber von irgendwann,
das Interessiert nicht den der es kann.
Von dem wird er sich nicht vorführen,
er wartet auf Sinn durch Realisieren.
Was dieser will hat er sich erklärt,
dem anderen geneigt deshalb abgekehrt.
Er genießt somit alleine diese Welt,
das wie er es sieht und ihn gefällt.
Mehr kann er dieser nicht abverlangen,
die Welt ist da und wider gegangen.
Mit mehr Gefühl würden sie Stacheln,
besser ist Behaviorismus ohne Lacheln.
Mehr würde man erreichen durch Lieben,
auch Piraten zeigten sich als Dieben.
Raben und Ratten sind mir da gewogen,
von Füchsen und Vögeln wurde gelogen.
Auch Hasen, Regenwürmer wie Fliegen,
damit die Schnecken lehren uns siegen.
Was bei Frösche ein ständig gequake,
auch Natürliche Mäuse sind das Starke.
Zu wissen wer man in Wirklichkeit ist,
das Köpft den Staat ohne jegliche List.
Sein Offenbaren durch seine Insekten,
diese sich als Freigeister ersteckten,
dort verbirgt sich auch das Gefühl,
das wurde Sozietät zum Freiheitsspiel.
Was kann unser Geist da reflektieren,
auch dort steckt das mit den Tieren.
Sie sind bei den Kindern so beliebt,
weil durch sie eine andere Welt gibt.
Man ist was man ist und Frau das weiß,
sie ist auf seine Sinnlichkeiten heiß.
So ist es für Kontakt nicht verkehrt,
das dieser einen anderen Weg so geht.
So muss jeder sein Gefühl Realisieren,
damit durch diesen kann es passieren.
Da das Leben ist immer da ein Geben,
so bekommen sie es durch meinen Segen.
Mit dem Etikett die Tüte verschließen,
so dürfen wir in Deutschland Genießen.

Freitag, 4. November 2016

Sozialistische Stachelkrone

http://www.bundesregierung.de
Die Ratten bitten einen zu Tisch,
so erreicht er diese Welt nicht,
sie verhalten sie wie die Raben,
das sind des Volkes legale Gaben.
Behaupten sie hätten gute Herzen,
sie sind über anderes am Scherzen.
Das ist diese Welt an diesem Tage,
das unser Volk bringt in diese Lage.
Was können wir noch mehr da wollen,
geben in allen Formen da vom vollen,
Sie machen mit dem Sozialen Politik,
auch hier und da mal ein Hirnfick.
Da bedankt sich der Dread vom Seien,
Babylon ist den Menschen am treiben.
Sie haben sich ihren Räume gemacht,
was da fatal da zeigt nicht gelacht.
Danke ihr seit was sie da nun sind,
die Zeilen vom heiligen Dread Kind.
Alles ist schon gemacht nimm es hin,
das Freigeistliche das ich da bin.
Der Verrat an dem anderen in Reimen,
möchten so gerne bei einen bleiben.
Hier wird es für euch damit gegeben,
das nennen sie bei uns Deutsches leben.
Schön das es da noch Marihuana gibt,
das einen wie Jamaika damit liebt.
Auch Niederländisch gebaute Frauen,
darf unsere Verfassung anvertrauen.
Alles zeigt sich damit Vorbildlich,
haben sie sich verdient das Licht.
zerstückeln sie es durch Diamanten,
wo es sich zeigt auf dem Erdtrabanten.
Die Frequenz mit Schwingen des Sinn,
Sein oder nicht Sein Gefühlter Beginn,
es drückt das andere noch dagegen,
wer hat behauptet das es der Segen,
wo Worte sind nur diese in Zeilen,
der Dronenkopf möchte noch bleiben.
Es pries so schön bis man es liebt,
damit sein Sinn Reflektiert dann gibt.
Wer hat Behauptet das es einfach ist,
neues zu machen damit ihr dann genießt,
unterdrückt wie des Deutschen kriechen,
das ist DeEmoKratie sie zeigt Facetten,
Legalität der Monopolistischen Diäten.
Sie haben mehr und zeigen sich damit,
es eure Welt ist wie ein Arsch tritt.
Das an Gewalt haben wir auch erfahren,
sie sind so gemacht seit vielen Jahren.
darf oder Dürften wie Selbstständigkeit,
was macht damit Polarität dieser Leut.
Die Politricks sind damit verschwunden,
es ist dem Freidichter damit gelungen.

Donnerstag, 3. November 2016

Germanische Realisierung Latentzeit

http://www.bundesregierung.de
Die Latentzeit des Germanschie Raum Zeit Kontinuum das zwei Monate beträgt,
bei der das was noch nicht Realisiert ist dadurch als neues Naturgesetz geht.
Die MagentaDuschflate hat es bewiesen die Sozialisten sagen Bau auf Bau auf,
das wird somit zu eurem Wohle bestimmt wieder ein ganz Legalisierter Hauf.
Die Freisprecheinrichtung die wird gemacht jetzt mit des Schöpfers Dichten,
wo auch neues darf hier jetzt bei uns sein wo Leben ohne darüber zu richten.
Das haben sie ohne die alte Klasse für uns mit neue Poesie des Freien gemacht,
hier können sie es sehen ohne einen Kommentar dazu abzugeben wie es gedacht.
Danke dafür von euch damit wird mehr erreicht als bisher von euch alle getan,
die Freifaltigkeit des Einfältigen spinnt für euch im Bund ohne Band und Garn.

Mittwoch, 2. November 2016

Macht des Neunten der Acht

http://www.bundesregierung.de
Das Achten macht die Welt durch Leibe,
so wachsen damit für Dich neue Triebe.
Dadurch schwingt unsere Seele als Echo,
es nutzt das gefromte Wort im Sprecho.
Diese sind gekommen andere machen Licht,
Sternen Freiheit durch Mineralien bricht.
Das alles zum wohl dem Deutschen Volke,
mit mehr Gefühl wo erscheint eine Wolke.
wo Genuss und klingende Worte zur Speise,
das wird da wahre Freude auf diese Weise.
Ihr habt diesen Tag somit wieder gemacht,
wohlmöglich ein gelöstes Gefühl da lacht.
Dürfen wir da euch noch mehr abverlangen,
so wie gekommen ist es dem Volk ergangen.
so Bringt euch was Gutes in diesen Zeilen,
die gerne wo es angenehm ist da verweilen.
das kann allen somit neuen Taten bringen,
dem Leser dem Zuhörer wunderbares gelingen.
Das lässt da schwingen die Macht der Acht,
Smarte Freiräume durch des Neunten gebracht.

Dienstag, 1. November 2016

Rabenangel

http://www.bundesregierung.de
Das ist heute wieder ein neuer Tag,
der einem wie er ist damit behagt.
Alle geistigen Tricks da ignoriert,
weil nur die Tat sich Materialisiert.
Mit zusammenfügen dieser Buchstaben,
kann man auch damit neue Worte haben.
Die Freude wurde wider unterdrückt,
jetzt geht diese Welt wider gebückt.
Widerspruch hat sich damit aufgelöst,
Glauben in seiner Existenz entblößt.
Die Gebärde eures ständigen bimmeln,
Frauen mit Fotze Männer mit Pimmeln,
Ästhetisch vornehm Kulturell gemacht,
daraus springt dieses Gefühl der Macht,
es ist nur ein Gefühl ohne Erkenntnis,
dem Deutschen Volk Wohl als Bekenntnis.
So benutzt euer Jah damit seine Sinne,
mit dieser neue Perspektiven gewinne.
Auch hat der Freischreiber es gegeben,
wo nur noch schreiben ist sein Leben.
Doch ohne Publikum was ist das Wert,
sein oder nicht sein das ist verkehrt,
da Gefühl oder nicht Gefühl ist besser,
es wurde der Diamant zum Scheidemesser.
Mich warnt wieder der heilige Geist,
vor Worten die sich zu sehr erdreist.
Es ist Umfeld das einen kontrolliert,
wo freies Gefühl das damit analysiert.
Wie wäre ein Gedicht mit viel Energie,
das den Leser treibt zu neuem Genie.
Es besitzt Gefühl im Denken Glauben,
darauf reimt sich bei mir da erlauben.