BOTTROP Live: Dezember 2010

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Unbedenklichkeisbescheinigung für Deutschland

Sind wird Deutschen große Kracher ?
Luft angehalten und hüte dich vom Lacher,
ob das sich das zu Silvester Neujahr wandelt,
wäre einer verrucht genug wenn er handelt,
eure Körper zünden wie gewöhnlich,
Poetisch lieblich und stets bekömmlich,
übt ihr wie immer die wohlwollende Gnade,
was ihr meint zu verstehen ab in die Schublade,
Journalistisch Unterhaltsanm nach Gesinnung,
Unbedenklichkeitsbescheinigung nach Bestimmung,
also nicht besonders Laut aber schon etwas alt,
lebt das Volk im Sommer warm im Winter kalt.

Dienstag, 28. Dezember 2010

Der ServiceSchneemann

Der Service Schneemann,
wer hier wohl so was kann,
dem Stuhl ist er abhanden,
konnte sich Künstlerisch wandeln,
er ist zwar klein aber oho,
und alle Welt betrachtet es so.

Montag, 27. Dezember 2010

Schneebeseitigung nach NY-Methode

Die Schneebeseitigung nach New Yorker Methode,
leert den Platz wie das Oxid vom Pol einer Kathode,
besonders schnell und maschinell mit der Bagger,
in den Container hinein ohne großes gemacker,
der Gedanke der Widerverwertung macht die Runde,
und ab mit der Ladung zum Alpin Center Grunde.

Der Baumfall

Was Weihnachten ist schon wider um,
da wurde der grüne Nadelbaum krum,
das auf dem berühmten Cyriakus Platz,
machte er neuen Ideen hier wider Platz.

Sonntag, 26. Dezember 2010

Frohe Weihnachten

Frohe Weinachten und schöne Gaben,
was soll man noch weiter da zu sagen,
ich hoffe ihr wurdet nicht zu überladen,
mit dem Essen und Lyrischen Balladen.

Es wird Zeit für die Sonnenuhr

Die Wahre Sonnenzeit Bottroper Ortszeit,
macht euch für ein paar schöne Tage bereit,
hier scheint das Licht wie es dem Sinn gefällt,
der Zeiger als Schatten für uns sich hier abquält,
damit ein jeder weiß das die Zeit ist kein Scheiß,
so last uns das Lied anstimmen liebe Sonnenuhr,
wo kann man dich wider sehen wo bleibst du nur ?

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Norman kommt

Der Normann kommt damit ihr es wisst,
die Geschichte von einem der Anders ist,
dieses Theatersolo im Martin Niemöller Haus,
gemacht von Mike Stott ich bitte um Applaus.
Aber auch der beiden anderen sei hier gedacht,
dem Winni Walgenbach und der Birgit Pacht,
das Ganze an der Wilhelm Busch Straße Fünf,
damit wird alles schon gewesende Kulturell übertrümpft.
Termin: 14.01.2011 um 19:30 Uhr Eintritt frei
Standort

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Schneebeseitigung auf Glatteis geführt

Schneebeseitigung auf Glatteis geführt,
ist es ein Fehler das man sich hier rührt ?
Es gefror dann erneut zu Eis in diesem Sinn,
da rutschte ich schon wider aus und viel hin.

Wir bleiben stehen tut uns Leid da es Schneit

Die Sache mit der Stadtgalerie Sitzgelegenheit,
doch was soll man machen wenn es schneit,
man könnte ja den Schnee da selbst entfernen,
aufwachend würde man durch die Tat was lernen,
oder man schläft weiter und freut sich wie, was willst ?
kommt der Frühling doch auch so wider und es schmilzt,

Die Sache mit Boss

Die Sache mit Boss ein neuer Fall für Katz Schmitze,
da hat man das Gefühl bald macht hier jeder Witze,
zumindest aber im Lichthof des Berufskollegs,
zeigt man bei der Permiere wie so was geht.
Termin: 05.02.2011 um 19:00 Uhr
06.02.2011 um 17:00 Uhr

Standort

Dienstag, 21. Dezember 2010

Müll Gedicht

Wirft den Müll in den Eimer weist das Symbol mit Liebe,
doch ungehofft kommt es von unten heraus schon wider.
da der Sinn ist nun mal für uns Menschen so gemacht,
egal ob hinterher jemand darüber schmunzelt oder Lacht.

Montag, 20. Dezember 2010

Altmarktpassage

Die Altmarktpassage ist bald fertig gestellt,
Modern und Klassisch so das es jeden Gefällt,
jetzt geht schon der Einzug fix von statten,
mal sehen wer uns in Zukunft hier wird begatten,
gelungen ist in jedem Falle die neue Verbindung,
so das wir alles Kaufen mit fröhlicher Besinnung.

Sonntag, 19. Dezember 2010

Das Bildnis der Heiligen

Die Heiligen aller vier,
zu sehen mit Buch hier,
lange Haare und Bart,
zeigt sich die Avangard,
so blickt man so versierter,
außer der rechte ein rasierter.

Der Schneemann

Hier ist der Schnee Mann,
ja wer vermag wer es kann,
formt jeder die kühle Masse,
zu einem optischen Spaße,
in jedem Vorgarten der Straße,
mit der klassischen Methode,
Kastanien, Mohrübe ohne Krone,
freudig strahlend in aller Wonne,
zeigt sich dann der kalte Baron .

Samstag, 18. Dezember 2010

Weihnachsbäume

Es ist mal wider soweit,
und schenkt euch Heiterkeit,
mit dem Weihnachtsbaum,
erfüllt man sich ein Traum,
auf den könnt ihr bauen,
ohne einen selbst zu klauen.
Herz Jesu und Sankt Barbara,
Nordmanntannen wie wunderbar,
für Erwachsende und Kinder,
von den lieben Pfadfinder.
Standort

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Heiligabendsause im Cottage

Die Heiligabendsause im Cottage ohne Pause,
feiert man ab keiner geht mehr nach Hause,
hier hat jeder es mit dem Heiligen getroffen,
zeigt dieses Vorbild was Kultur ist, lässt uns Hoffen.
Termin: 24.12.2010 ab 21:30
Cottage Home
Standort

Schnee Gänse Wetter

Die Goldenen Gänse sind die Akttraktion,
hier am Cyriakusplatz auf dem Beton,
scheinen sie doch hier wie festgefroren,
dann warte mal wie die Sicht ist bis Morgen,
der Schnee hat sie verhüllt ganz ohne Applaus,
das man meint euch hängt schon die Zuge raus,
CyriakusPlatz

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Die Kunst Bottrops

Was macht die Kunst,
wer gibt uns die Gunst,
verhandelt man noch,
das Pferd sieht durchs Loch,
hier am Pferde Markt,
ein jeder sich das Fragt,
könnte man es schaffen,
das alle fröhlich Lachen,
denn der Handel,
macht den Wandel,
der Schnee liegt drauf,
auf den dem Hauf,
wo Frau sowie Mann,
zeigt das man es kann.

Dienstag, 14. Dezember 2010

Überbelichtung

Es scheint das dieser Ort ist etwas Überbelichtet,
ob es an der weißen Masse liegt die hier schichtet,
die Reinheit auf den Wegen und den Straßen,
kalt doch Herzlich lässt es uns innerlich lachen.

Heine Heartbreakers im Hürter

Die Heine Heartbreakers hear, we come,
wer sie gehört kommt nicht mehr davon,
Konzert bei der schönen Hürter Gaststätte,
hier wird getanzt und gefeiert jede Wette,
man kann es benennen als die große Fete,
also dann nicht wie los ran an die Grete.
Termin: Gaststätte Hürter , 18.12.2010 um 19:30 Uhr
Standort

Montag, 13. Dezember 2010

Marion Kracht in Harper Regan

Marion Kracht in Harper Regan,
wird uns gewiss Herzlich bewegen,
denn auf der Bühne von dieser Aula,
trauen wir unsern Augen denn da,
wie Geschick und mit viel Geleeganz,
wird dort vollzogen der Masterglanz,
Patton, Höfels, Hatzel, Chiriac, Osterode,
sind auch von der Partie und nicht ohne,
bei diesem wunderschönen Vergnügen,
ganz gewiss ihr werdet es hier Lieben.
Termin: Dienstag 25.01.2011 um 19:30 Uhr Aula Josef Albers Gymnasium
Andreas Patton , Klara Höfels , Simon Hatzel , Kathrin Osterode , Chiriac
Standort Josef Albers Gymnasium

Sonntag, 12. Dezember 2010

Weihnachtsverkauf Gambia

Der Weihnachtsbaum für Gambia der Verkauf,
das Kolonialerbe nimmt seinen krupptischen Lauf,
was der Kaiser mit anderen Kolonialmächten uns bescherte,
sich in der Zukunft als Jugendarbeitprojekt hier bewerte.
Der OT - Batenbrock macht hier die weitere Verbindung,
mit Weihnachtbäumen für die Christliche Besinnung.
Gambia

Samstag, 11. Dezember 2010

Rock before Christmas im Cottage

Jetzt kommt Rock before Christmas,
das liebe Bürger sage ich ist mal was,
hier kommen Doktor Ansgar und Thomas,
das wird was ganz Tolles mit viel Spass,
stellt sich über das wann, wo und wie lang die Frage,
findet sich im Pub wo es gibt die berühmten CotTage.
Termin: 18.12.2010 CottagePub, Herzogstraße 58, Bottrop , Eintritt frei
Cottage Pub Cafe

Musclemania Villa Körner Bottrop

Musclemania in der Villa Körner,
lobet im Gesang hier und den Gönner,
es kommen zusammen allerlei Bands,
das ist jetzt in Bottrop der neue Trend,
drum last den Kultur Förderer hoch leben,
einheitliches Vergnügen euch zum Segen.
Termin: 18.12.2010 um 17:30 Uhr , Horsthofstraße 21 , 46244 Bottrop
Villa Körner
Standort
The Last Chronicle
Red War Eternal
Turn for the better
Brisk
Cliff Dagger

Freitag, 10. Dezember 2010

Hansazentrum Leckt

Das Hansazentrum leckt,
was wohl dahinter steckt ?
Es tropft aus dem Dach,
patsch patsch sonst kein Krach.
Der Wassertropfen das Leben,
lässt uns hier volle Kübel geben,
ob wir es hier ändern wollen,
schöpft man wider aus vollem,
patsch patsch Regen aufs Haus,
was machen wir hier daraus ?

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Buddenbrooks

Die Budden Brooks Herrschaft starke Gestalt,
blaublutiges Blut und mit aller Gewalt Kalt,
so wie der Mächtigen appetitliches Vergnügen,
das lässt uns dieser Vorführung hier lieben.
wieso denn weshalb und ja warum ?
Frage nicht sondern gehe zum Josef Albers Gymnasium.
Termin: Samstag 18.12.2010 um 19:30 Uhr Aula Josef Albers Gymnasium
Standort

Am Himmel geht ein Fenster auf

Am Himmel geht ein Fenster auf,
wie schön da begrüßt uns der Hauf,
ich meinte natürlich das Volk,
soziale Heiterkeit auch ohne Wolk.
gibt es jetzt sogar von der Musical AG,
hier wird jeder verzaubert von der Konradschule.
vorgeführt im Kammerkonzertsaal ihr lieben Leser
und sogar im Seniorenzentrum von Stankt Teresa.
Termine: 16.12.2010 um 16:30 Uhr und 20.12.2010 um 17:00 Uhr Kammerkonzertsaal
Standort Kulturzentrum
Standort Seniorenzentrum von Stankt Teresa nur ca. kein Bild

Alexx Marrone kommt zum Schäfer

Der Alexx Marrone kommt schon bald zum Schäfer,
alle wissen es so gut denn man landet hier den Treffer.
Also gehen wir alle so gerne hier zum Cafe hin,
bei dem Konzert bei dem öffnet Marrone unseren Sinn.
Termin: Cafe Schäfer 18.12.2010 um 21:00 Uhr , Eintritt frei
Alexx Marrone Home
Cafe Schäfer Home
Standort

Indoorflohmarkt

Der Casa IndoorFlohmarkt,
der ist Interessant und hat wat,
denn es Gestalten diesen die Kinder,
und das sogar mitten im Winter.
Sonntag: 23.01.2010 zwischen 14:00 - 17:00 Uhr, CASA , Osterfelder Straße 45 inBottrop
Standort CASA

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Alpincenter MegaAlmParty

Alpincenter Megaalmparty mit Olaf Henning,
jetzt wird gefeiert bis der Spaß Sie kennt ihn.
Mit dem Lasso zeigt der cowboy seine Lässigkeit,
Achtung liebe Frauen macht euch für ihn bereit.
Das beste sich hier mischt unter bei der Alm Party,
seit ja Vorsichtig das ihr nicht hinterher werdet Vati.

Dienstag, 7. Dezember 2010

Dornröschen Musical

Das Dornröschen mit der Rose in der Hand,
die Lieblichkeit der Blüte an Gestalt erkannt.
Der Prinz einfühlsam zu ihr hernieder Gebeugt,
zeigt das er nichtmal die Dornen hier scheut.
Jetzt wird sich zeigen das was er nun muss,
und es folgt darauf wohl der erste Kuss,
da es bestimmt nicht bei diesem bleibt,
wacht darauf die weitere Kussheiterkeit.
Das Musical im Saalbau Bottrop am 02.01.2011 um 15:00 Uhr
Standort

Montag, 6. Dezember 2010

Vom Zauber der Weihnacht Schmücker Hof

Vom Zauber der Weihnacht am Schmücker Hof,
kostet es nicht wenig doch zahlt man sich nicht doof,
denn der Erlös aus dem gemachten Ganzen,
läst hinterher die Dinosauria im Museum tanzen,
denn dem Benefitzkonzert für Orts- und Urgeschichte,
erhält das Vermögen nutztbringend so wie dem Gedichte.
Ein jeder Veranstalter und Moderator wird da glatt blass,
welch riesige Summe bringt der gemachte Spass.
Jeder geht hinterher fröhlich nach Hause bei diesem Erlebnis,
und bewundert das so entstandene herforragende Ergebnis.
Schmücker Hof Home
Standort Auf der Höhe 9

Der Sinn des Streuens

Der Sinn des Schnee beseitigen und Streuen,
wird man es hierzulande nicht doch bereuen ?
Denn weggehobelt und mit Salz behandelt,
nach dem widergefrieren es sich schlecht wandelt,
da man auf Spiegelglatter entstandener Eisfläche,
darauf Laufen ohne Schlittschuhe, so nicht Rechte.
Hingegen lass es liegen wie von Gott gemacht,
hier ein jeder sichern Schritts weiterhin sicher macht,
denn ist der Schnee mit dem Schuh auch Platt gedrückt,
trotz erneutem frieren sich darauf wandeln stets glückt.
Die Schicht ist zwar verformt und EisSchnee verkrustet,
doch ausrutschen einem auf so einem Weg nicht frustet.
So schön gesellig es ist mit der Schüppe am ersten Tag,
zeigt sich hinterher wer den Menschen wirklich mag.
Ein weniger kann auch hier bedeutend mehr sein,
ohne das die Vernunft es wird jemals bereuen.
Schnee entfernt und widergefroren, Eisfläche
Schnee liegen gelassen unbehandelt, begehbar

Samstag, 4. Dezember 2010

Die Objektorientierte Programmierung in Java

Die Objektorientierte Programmierung in Java,
ist schon etwas anderes als der übliche Kava,
nach Zusatz von Milch und jede menge Zucker,
rühre mit dem Löffel um das gemachte Futter,
die Tasse dann bis an den Mund heben,
beim trinken den Genuss des Java erleben,
der Unterschied zu dem anderem Pfeffer,
erlangt ein jeder hier die eigentlichen Treffer.
das dachte sich die Systemprogrammierung aus,
wie wäre es zum Gruß mal mit ein Applaus ?

Freitag, 3. Dezember 2010

Weihnachtsmarkteröffnung

Der Weihnachtsmarkt wurde heute Feierlich angeklungen,
mit einigen Reden, Flötenspiel, dabei wurde vergnügt Gesungen.
Das Vergnügen war hier recht groß denn jeder bekam Geschenke,
die einen freuten sich über Schutenkerle die anderen schleckten Getränke,
Ja so kam hier groß und auch ganz klein zu seinem persönlichen Glück,
es war so Wundervoll keiner wollte mehr von hier nach Hause zurück.
Da es je doch nur war die Eröffnung der Weihnachtlichen Märkte Zeit,
kommt doch mal vorbei für einen Besuch ihr liebe Menschheit.
Lecker Film ist hier !

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Glockenspiel Glöcken fiel aus

Das Glockenspiel Haus bimmelt ständig Tag ein Tag aus,
mit den schönsten Melodien hier am Triffterer Haus.
so das es ein jedes Herzlein erfreut stets zu jeder Jahreszeit,
doch der Glücklichen Menschen es einen nicht so sehr Amüsiert,
weshalb er man kann es nicht anders sagen kann, sich Beschwert,
Leicht ist das Gegenteil weshalb die Anderen es finden verkehrt.
Ihm sind wahrscheinlich die Melodienvielfalt nicht genug,
weshalb er nach etwas Klügerem hier jetzt sucht.
Dabei gibt es so schone Songs auch zur Weihnachtszeit,
das bestimmt auch dem Frost sein Heizlein wider erfreut.
Dem gibt es deshalb hier nichts weiteres mehr zu raten,
Musik am Glockenspielhaus lass uns nicht länger warten.
Triffterer Home

Mittwoch, 1. Dezember 2010

DVV Pokal Volleyball Viertelfinale

Der DVV - Pokal im Bottrop Viertelfinale,
natürlich in der berühmten Dieter Renz Halle,
wird gezeigt die Bundesliga Herrn im Volleyball,
wer wagt der Gewinnt und nicht nur einen Pokal,
vor lauter entzücken von den Meisterlichen Stücken,
wird der Sieger einen Platz weiternach oben rücken.
Termin: 12.12.2010 um 16:00 Uhr
Standort