BOTTROP Live: November 2012

Freitag, 30. November 2012

Second Land Modemarkt

Der Second Land Modemarkt,
nach dem die ganze Welt fragt,
hier ist er nun extra zu sehen,
das werden wir bald verstehen.
 
Termin: 09.12.2012 , ab 11:00 Uhr , Saalbau

Obertöne vor Ort


Die Ober Töne vor Ort,
klingen über das Wort,
meditatives beginnen,
in allen guten Dingen.
 
Termin: 14.12.2012 um 19:30 Uhr ,
Berührung mit Klang

Vorweihnachtliche Gospel

Die Vorweihnachtliche Gospel,
das Leben und seine Apostel,
drängen zum schwarzen Loch,
Silent Night über eine Woch,
noch besser wären es Jahre,
Krach kommt von der Wahre.


Termin: 16.12.2012 um 16:00 Uhr

Donnerstag, 29. November 2012

Morgen wird was geben

Morgen Findus wird was geben,
ist mal was anderes als Regen,
Eintritt Kinder die es verdienen,
kann man die Welt wider lieben,
denkt an des Knaben Wunderhorn,
fühlt man sich wieder neu geboren.

Termin: 06.12.2012 um 15:30 Uhr , Saalbau

Dienstag, 27. November 2012

In Dixie Jubilo


In Dixie Jubilo la Buona Novella,
der Jazz kommt und wird schneller,
im Konzert hier und auf den Straßen,
erklingt er wenn man ihn tut lassen.
 
 Termin: 22.12.2012 um 20:00 Uhr

Sternen Signal


Das freudige Fest Wheinachten nähert sich ach wie ist das Toll,
doch schon jetzt kippen alle Bäume denn ihr seit Sternhagel voll,
da kann der Verstand nicht mehr arbeiten wie er es sonst gewöhnt
so das man die Stadt hier mit unzähligen Geschenken verwöhnt.

Freitag, 23. November 2012

Blätterdiebstahl

Hier ist es deutlich zu sehen worauf man in diesem Land baut,
denn wie alles sind auch diese Blätter von den Bäumen geklaut,
da fragen sich schon langsam die Lebensgeister ist der bekloppt,
doch was euch nicht widerspricht das schon lange nicht mehr rockt,
da wird geschachert und gesammelt zu welchen wohl Volks nutzen,
ja da ist der Chistalisationshaufen schon widernatürlich am stutzen,
denken und handeln sie nur nach dem was sie glauben zu verstehen,
kann das mit diesem Bewusstsein nicht mehr mit euch weiter gehen.

Donnerstag, 22. November 2012

Kulturstütze


Das Kultur Sozial Bildung Projekt,
was wohl schon wider dahinter steckt,
gut für das Fördern gut für das Bild,
ohne aus und ung man besser fühlt,
eine Welt ohne Philosophie der Zahl,
macht es besser als diese allzumal,
da fragt man nicht nach ob es nütze,
sondern benutzt es einfach als Stütze,
so das sie glauben das es verbinde,
doch das wirkliche Niemand hindere.

Nacht Flohmarkt

Der Nacht Flohmarkt ist ein Konzept,

hinter dem die richtige Melodie steckt,
da mit erreicht man neue Dimensionen,
die Kultur mit ihren schönen Wonnen.


Termin: 24.11.2012 , Saalbau

Elektro Pop Punk


Die Elektro Pop Punker Invasion,
klingt schon wie eine Revolution,
Gage Club macht es uns möglich,
am Wochenende und auch Täglich.

Termin: 23.11.2012 ab 19:00 Uhr , Eintritt Freiheit
Gage Club

Mittwoch, 21. November 2012

Liebe Kabale

Mit Liebe und Kabale,
gibt es jetzt Krawalle,
geschüttelt und gerührt,
endlich mal was passiert.
 
Termin: 21.03.2013 um 19:30 Uhr Alua JAGym

König der Herzen


Der König der Herzen,
ist wider am scherzen,
die Komödie der USA,
ist unbestritten war.
 
 Termin: 15.01.2013 Josef Albers Gymnasium Aula

Dienstag, 20. November 2012

Machet die Tore Welt


Machet die Tore der Welt,
so wie es euch nur Gefällt,
es ist längst entschieden,
macht mal wider Frieden.
 
Termin: 09.12.2012 um 17:00 Uhr Pfarrkirche Johannes Kirchhellen

Die Brüder Löwenscherz


Die tollen Brüder Löwenscherz,
löhsen unseren Lebensschmerz,
Blüten im Zeichen der Drachen,
da wird bestimmt jeder Lachen.

Termin: 21.01.2013 um 16:30 Uhr, Josef Albers Gymnasium

Martins Advent Markt

Des Martins Advent Markt,
wider in unsere Gegend tagt,
da wir so allerlei gemacht,
was neue Freude gebracht.
 Termin: 01.12.2012 ab 12:00 Uhr

Irre Musik für Normale mit Lesung


 Irre Musik für eine Lesung,
für das Kranke zur Genesung,
die Information wird getauscht,
und so über die Welt rauscht.
 
Termin: 21.11.2012 um 18:00 Uhr Martin Niemöller Haus , Eintritt Freiheit

Montag, 19. November 2012

Der neue Innovation City Bus


Ja der Innovation City Bus,
der ist mittlerweile ein muss,
denn wir machen es hier vor,
Kultur ist nicht nur für´s Ohr,
sondern auch für unsere Augen,
das kann durchaus was taugen,
gerne sind wir es am erlauben,
tingelt er durch unsere Straßen,
Innovation ist ständig am Spaßen,
she is a Model und sieht gut aus,
da kommen sie und geben Applaus.

 Die Model Stadt

Samstag, 17. November 2012

Kirchenchor ScherzJesu

Schon 110 Jahre Kirchenchor,
ich hab es schon gesagt mein O...
wie wäre es mal mit etwas Musik,
sonst sagt man 150 Jahre genügt.
 
Termin: 08.12.2012 um 17:30 Uhr ScherzJesu

Chorkonzert


Das Chorkonzert mit den Thoren,
mir schmerzen schon jetzt die O...
Felix mit Mendessohn Bartholdy,
der Psalm von dem heilgen Poldi,
dazu kalte Strern von Bethehem,
ich glaub ihr seit alle plem, plem.
 
 Termin: 01.12.2012  im Wirkunszentrum 

Freitag, 16. November 2012

Deutschlands erster Marihuana Stand

Ihr könnt es deutlich sehen man hat es nicht mehr in der Hand,
dort tummeln sie sich in Deutschlands ersten Marihuana Stand,
das ernste Leben gibt euch zu wenig, Gestern, Morgen und Heute,
so hat es hier Geselligkeit Sozial und das mit besonderer Freude.
doch ist es Öffentlich nicht so gut wie ihr wisst wegen den Kindern,
eure Gier nach dem Zeugs kann selbst der Staat nicht verhindern.
Drum summen sie den Ton von der Melodie zur Sozialen Reglung,
die Gemeinschaft hat es erreicht nun kommt die Religiöse Segnung.

Russische Weihnacht


Die Russische Weihnacht wird jetzt hier gemacht,
von Don Kosaken bis an Sozialismus wird gedacht,
das kann Demokratie jetzt auch wirklich verstehen,
denn Freiheit ist eine Mischung aus beiden Systemen.

Termin: 16.12.2012 um 16:00 Uhr

Kunstfreiheit

Die Lieder von den lieben Tanten wie Orkane,
sind allesamt wie der Wechselstrom Banane,
doch weil die echte freie Kultur ist so selten,
so lassen wir es auch im Cage Club gelten.
Pop Punk klingt schon nach Techo Invasion,
erklimmt der Party König wider den Thron ?

Termin: 23.11.2012 ab 19:00 Uhr, Cage Club ; Eintritt Freiheit

Donnerstag, 15. November 2012

Weltmeisterweg


VfB Bottrop auf dem Weltmeisterweg,
bald zeigen wir das es dann hier abgeht,
eine weitere Begegnung mit dem Sieger,
sind dann schon wider in der ersten Liger.
 
Termin: 18.11.2012 um 14:30 Uhr

Weihnachsmarkt

Schon wider die Illusion von Bottrop im Advent,
da habt ihr wider was Sozalistisches verpennt,
denn dieser geht normalerweise vier Wochen,
doch euer Weihnachsmarkt hat es gebrochen,
wie soll denn da der Sternenglaz erscheinen,
von euch wurde es eingrenzt mit seinen Heiden.
da wäre es langsam durch aus mit angebracht,
das es auch hier die neuen Kinder es macht.
Termin: Normalerweise von 01.12.2012 bis 24.12.2012

Reineke Fuchs


Der Reineke Fuchs,
macht wider einen Jux,
denn Bottrop ist deluxe.

Termin: 15.12.2012 um 15:00 Uhr, JAGym

Mittwoch, 14. November 2012

Die Assi Wirkung

Der Assi auf dem Weg des Frieden,
doch ihr habt ihn dort hin getrieben,
kommuniziert er nur durch eure Kultur,
freut ihrer gewollten Erscheinung nur,
wo andere mit ihren Maul ständig reden,
schenkt er es euch mit seinem geben.
da zeigt sich wider gemachte Wirkung,
ohne finanzielle gemachte Bezierkung.
Termin: 17.11.2012 um 11:00 Uhr , MartinsKirche

Christmas Jazz

Der Christmas Jazz der Anfang ist hier gemacht,
doch habt ihr auch mal an die Holländer gedacht,
sie kommen ohne Eintritt mit ihren Musikanten,
und bringen die Kunst in diese Stadt zum wanken,
ein Festival kann sich mit der Energie entwickeln,
das zeigt Melodie die man mit Jazz tut betiteln.
 
 Termin: 07.12.2012 um 20:00 Uhr , Lebendige Bibilothek

Klim Bim Flohmarkt

Der Flohmarkt mit Name Klim Bim,
ist schon mehr nach meinem Sinn,
Klamotten, Futtern und Schoppen,
darauf reimt sich ebenfalls Poppen,
wäre es doch auch hier angebracht,
das so was freies auch hier macht,
doch wäre auch nichts weites dabei,
ist für uns der Meter ebenfalls Frei.

Termin: 22.12.2012


----

Dienstag, 13. November 2012

Liebe ist nicht nur Frieden

Wo Liebe ist da wird Frieden sein, denkt die Gemeinde,
doch warum piesacken dann einem die Hundeschweine,
der eine oder Andere hat es uns schon längst bewiesen,
was des einen Schein ist den anderen am verdrießen.
so drückt das Volumen des Bewussten auf die Masse,
wäre es so nicht gäbe es in dieser Welt nur eine Klasse.
 Männerquartett versucht in ihrer Version es zu bringen,
damit sie ihre Schmerzen nicht fühlen sind sie am singen.
 
Termin: 16.12.2012 ab 16:00 Uhr Saalbau

Montag, 12. November 2012

Flammen im Advent


Die wahren Flammen im Advent,
vom wem bekommt ihr es geschenkt,
da füllt sich der Haufen mit Waren,
die Energie brennt schon seit Jahren,
doch wird der Private davon erwischt,
das Licht auch wider schnell erlischt,
macht man die Kultur hier aus Holz,
mindert sie auch nicht diesen Stolz,
denn Zivilisation und seine Tücke,
mit wenig Geschick viel zerpflücke.

Termin:01.12.2012 ab 18:30 Uhr HerzJesuSozität
----

Martins Kultur

Grün ist die Hoffnung so stehts geschrieben,
der Barock zeigt die Symbole zum verlieben,
denn die Erinnerung in dieser Zeit am Guten,
das kann sich Offenbaren mit seinem Fluten.
 
Termin: 18.11.2012 ab 11:00 Uhr, Eintritt Freiheit

Samstag, 10. November 2012

Gottesdienst

Was versteht der Verstand unter euch dient dem Gott,
wenn der Seeliege zu kommunizieren ohne das Wort,
dann kann und muss sich es in einer Form Hoffenbaren,
Fröhlichkeit entwickelt aus Zeit dann das Jahre zu Tagen,
denn die Empfingjung macht aus der Wahrheit den Glanz,
zum verändern des Gefühl mit Hilfe der einen Substanz.

Donnerstag, 8. November 2012

Großer Weihnachtsbasar

Hier kommt mal wider der Großer Weihnachtbasar,
wie schön es ist wäre in der Welt kein Altenheim mehr da,
doch leider ist es die Gestaltung der so genannten Mächte,
von denen wir so viel gehofft, doch uns nur Schrott brächte,
da versagt mal wider auf langer Sicht die Soziale Gestaltung,
dient wie immer nur der eigenen Kapital girrigen Erhaltung,
damit sie ausbeuten im Namen der so genannten Menschlichkeit,
uns ist es schon allen lange bewusst was es uns hier bring Leut,
und so lassen die Ausbeuter auch nicht andere Kulturen in Ruh,
nein sie erlauben sich die Frechheit und bringen es mit nach Peru,
damit sie weiter hin mit ihren gemachten uangehnem Manieren,
für nur wenige dann ihren sogenannten Wohlstand uns vorführen,
dabei verdrängt der Stärkere mit Einfluss unseren Natur genuss,
werden wir es noch länger ertragen oder ist bald damit Schluss.
Termin: 25.11.2012 ab 11:00 Uhr

Christallisionshaufen

Der Engel von euch gemachten November,
ist so wie der mit dem Namen Dezember,
auch von Januar bis zum belebten August,
ist mir durch Raum Zeit durchaus bewusst,
mit Geschichten, Musik und Meditation ,
die Narren regieren uns leider vom Thron,
die Entscheidungen wärden hier gefällt,
doch die allermeisten ohne Illusion Geld,
mischt sich so der Christallisionshaufen,
vom dem Element Wasserstoff getauften,
Saure Stoffe mischen sich auch drunter,
glaubt man das Licht wird hier so bunter,
Sache mit der von den geregelten Ionen,
gemütlich Drogen mit Kaffee Bohnen,
damit betäubt ihr gerne eure Seele,
gestohlendes Land ihr weiter bestehle,
sie nehmen Platz im Gemeinden Haus,
seit größere bauen, kommt mehr raus ?
Termin: 14.11.2012 ab 15:00 Uhr

Mittwoch, 7. November 2012

Der Schäfer


Owen Casey für den Schäfer,
hier weckt er alle Schläfer,
mit seine Songs an die Seele,
und den Saft für die Kehle.

Termin: 10.11.2012 , Eintritt frei

Adventsschützen

Die Bürgerschützen Kompanie die Dritte,
mitten in der Adventsmart Stadt Mitte,
Selbstgemachtes, Kränze und Marneladen,
Singen und Mampfen kann nicht Schaden,
gemütliches Beisammensein noch im Saal,
worauf trifft bei uns hier die weitere Wahl,
können wir da uns noch weiteres erlauben,
naschen wir noch etwas von den Trauben.

Termin: 24.11.2012 ab 14:00 Uhr

Dienstag, 6. November 2012

Electric Duo


Das Bluse Duo Elektrik,
dort gibt es keine Hektik,
gefördert vom Jazz Club,
Festival am einen Stuck.
 
Termin: 02.12.2012 ab 19:00 Uhr Passmann

Wetten das ...

Das ZDF das zerfällt wie Blätter im Herbst,
ihr es habt es euch mal wider verscherzt,
so liegt die eine Hälfte schon völlig brach,
Wetten das, ihr es nicht mehr lange macht.

November Revolution


Die Revolution sie ist schon in Sicht,
bereiten wir den Thron mit ein Gedicht,
die Aufruhr sie beginnt bei 360 Grad,
macht das wonach das Herzchen fragt,
denn wenn die Masse mischt sich neu,
so bleibt keiner dem alten mehr Treu,
die Veränderung ist das höchste Ziel,
wonach die Seele strebt dem Gefühl.

Montag, 5. November 2012

Literatur Vorstellung


Literatur wie immer aus der Perspektive der Frau,
Sex, Heirat, Scheidung, Liebe, Kinder und mi-au,
ob da noch der Inhalt eines Buches etwas zählt,
Zeugnisse der Naturerhaltung die man hier erhält,
das Los der Frau fällt auf das Sozial Verständnis,
schön das man da war, Danke für die Erkenntnis,
doch die Hoffnung gab es heute von dieser Stadt,
zeigt es das diese auch noch begabte Künstler hat,
so im Grunde war es irgend wie am Ende ganz OK,
denn ich hatte ja noch eine Tasse leckeren Tee.



Sonntag, 4. November 2012

Grafitti Bombing


Graffiti die Kunst von der Straße,
zur Freude und zum Volks Spaße,
da sind die Künstler unabhängig,
sie bemalen es wirklich anständig,
ob auf Autos, Wände oder Züge,
Anerkennung macht sie flügge,
Verändern andere unsere Welt,
habt ihr Recht was euch gefällt,
wirklicher Schmutz der Privaten,
Symbolisiert ihr mit euren Taten.

Samstag, 3. November 2012

Spätlingswaldlauf


Der 40 Spätlingswaldlauf der RWW,
findet ihr Proletaria das wirklich OK,
die PolitPolaken die ihr habt gewählt,
sich nichts machen wenn der Baum fällt,
der Jürgen Ultra wie der See der Heiden,
wie wird sich die Grubenwehr entscheiden,
wenn die Matsche vom Hals zu den Füßen,
wo die Römer Kanäle nicht mehr fließen,
erinnern sie sich daran das sie Germanen,
vielleicht sogar woher sie wirklich stammen,
das die Gier nach der so genannten Kohle,
nicht alles ist was man auf Eden zum Wohle.
 
Termin: 11.11.2012
www.adler-langlauf.de

Gründungsstück

Angebotene Grundstücksgröße mit Mindespreise,
wer erfand nur solch eine Verdrängende Scheiße,
das Reich der Diebe wurde leider so nun gebaut,
der Arme weiß es das ihr es von der Natur geklaut,
leider verschränkt sich uns dort der liebliche  Blick,
der Gute denkt an die Damalige schöne Zeit zurück,
Soziale Vielfalt ohne angepasste Nachbarbebauung,
Art der Nutzung die man noch seinen Sinnen trauen,
ein jeder hat diese Königliche Herkunft bald erkannt,
sie wurde das Amt für Wirtschaftsförderung genannt,
der Lageplan der heiligen Soldaten auf breiter Flur,
Vollgeschossen mit der monarchischen Struktur,
könnt dort in Zukunft nur noch an ein Wunder glauben,
eine Bürgerbewegung bringt die stoppt das Rauben.

Freitag, 2. November 2012

Martins Markt

Der Martins Markt mit seinen ganzen Schrott,
Hundefleischessen und Grühnkohl furzen im Pott,
alles kommt in die Suppe mit ein Pries Alkohol,
Ja da rülpsen sie und fühlen sich wider Sau wohl,
Cafeteria, Bratwurst und der Rest vom Basar,
wie schön wäre es lieber Gott wäre ich nicht da,
noch ein weiteres Schlückchen auf den Magen,
alles ist hier am lachen und ab in den Wagen.
 
 Termin: 10.11.2012 um 12:00 Uhr

Die Angst des Quadrat Krämer

Der Kämer der Woche,
fragt hier nicht warum,
kommt aus euren Loche,
sagt wie es ist, darum,
kann sich es Gestalten,
wie ihr es gerne hättet,
alles lässt sich schalten,
man sich selbst so rettet.
 
Termin: 15.11.2012 von 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr , Quadrat

Blaue Bohnen


Es sind die Blauen Bohnen,
könnt ihr uns verschonen,
spielen Gnaden los Melodie,
als wären sie doch Hip - Pie.

Termin: 23.11.2012 ab 19:00 Uhr , Cottage