BOTTROP Live: Juni 2014

Montag, 30. Juni 2014

Hanf Freigabe Bewustsein

Da liegen die Drogen schon frei auf Bottrops Wegen,
da könnte ja man meinen das kommt einen gelegen,
wohlmöglich hat einer der Millionen Bürger ihn verloren,
nun liegt er hier herum zum auflesen der Rasta Toren,
doch bei fehlender Verantwortung dieser als Regel,
ist es wie ein Schiff ohne Wind im Verfassungs Segel.
Da könnte sich jedes Kind frei nach belieben bedienen,
ohne den Sozial Schutz den sie bei andere Drogen lieben,
frei plaudere ich es heraus was im Bewustsein gelegen,
Real wie eine Blüte dessen Pollen Gott uns gegeben,
welche Gabe können wir von Herrschenden erwarten,
ist es nur Deutsche Freiheit wenn sie zeigt sich in Taten.
Da diese sich noch nicht vollendet hier gezeigt haben,
warte ich auf das Sozialsystem als legalen Kauf in Waren.
http://www.yaoos.org/?downloadfile=138704&key=1059429521

Bürgerwerkstatt

Die Bürgerwerkstatt man hat das Gefühl als wäre etwas kaputt,
fehlt doch der Freiheit in Deutschland nicht wohl der Übermut,
doch wo sich viel von diesen Wesen können sich bald regen,
ist es dann so weit wenn wir uns im GanJA Club und begegnen,
denn ein Weibchen das kommt einem so lange nicht gelegen,
bis die neue Rastareligion uns gibt Täglichen Comunity Segen.
http://www.yaoos.org/?downloadfile=138699&key=1061122080

Freitag, 27. Juni 2014

Kultur fällt aus dem Rahmen

Die Kultur unserer Stadt sie fällt schon wider aus dem Rahmen,
das liegt mit unter an der Heiligen Wirkung des Rastafri, armen,
seine besondere Gabe ist Melodie für Kultur unserer Geschichte,
doch besonders ist man angetan von der Kunst seiner Gedichte,
sind wir nicht mehr bescheiden mit dem was das Wahre uns gibt,
jetzt kommt nicht nur neue Freiheit sondern er ist auch sehr beliebt.