Sonntag, 18. Februar 2018

Deutschlands Perspektiven

https://www.bottrop.de/
Deutschlands Perspektiven wie sollen wir so was Lieben ?

Wo mein Kopf schmerzt der Himmel ist wirklich trübe,

das verstehe ich ganz bestimmt nicht unter echte Liebe.

Ob es die Bürgerwehr hat, wie es ist im Glaube gewollt,

ihr könnt es alles, wie es lesen doch Schweigen ist Gold.

Guter Journalismus versteht sich, ohne Profit zu äußern,

auch wo so mancher Kapitalist anfängt sich zu räuspern.

Das Volk sind die Bürger und deshalb auch der Staat,

wie seit ihr alle mit euren Tätigkeiten herzlich begabt.

(Achtung dieser Link für zum Internetauftritt der Bundesregierung)

Samstag, 17. Februar 2018

Deutschlands Perspektiven

https://www.bottrop.de/
Deutschlands Perspektiven das sollen wir Lieben,
was hat uns zu diesem Leben dieser Welt getrieben
so versuchen wir uns da noch was vorzumachen
damit wir so können auch noch über uns Lachen.

(Achtung dieser Link führt zum Auftritt der Bundesregierung)

Sonntag, 11. Februar 2018

Deutschlands Perspektiven

https://www.bottrop.de/
Deutschlands Perspektiven wir sind das Volk und auch die Lieben.

Uns gehören die Gesetze so wie auch der Inhalt von diesem Staat,

Liebe Volksvertreter wir sind auch ohne euch durchaus begabt.

Es könnte viel mehr als es ist unter den Menschen aufgeteilt sein,

das Erlangen einer neuen Gleichberechtigung wird uns auch freuen.

Der Grund und Boden ist nur geliehen auf dem das alles Erbaut,

Danke den Menschen für seine Herzlichkeiten wo man sich traut.

Sonntag, 4. Februar 2018

Kommunion

Offne Tafel 
   Frauen denk' ich auch zu sehn,
Die den Ehegatten,
Ward er immer brummiger,
Immer lieber hatten.
Eingeladen wurden sie,
Haben's angenommen.
      Hänschen, geh und sieh Dich um!
      Sieh mir, ob sie kommen!

   Junge Herrn berief ich auch
Nicht im mindsten eitel,
Die sogar bescheiden sind
Mit gefülltem Beutel;
Diese bat ich sonderlich,
Haben's angenommen.
      Hänschen, geh und sieh Dich um!
      Sieh mir, ob sie kommen!

   Männer lud ich mit Respekt,
Die auf ihre Frauen
Ganz allein, nicht nebenaus
Auf die schönste schauen.
Sie erwiderten den Gruß,
Haben's angenommen.
      Hänschen, geh und sieh Dich um!
      Sieh mir, ob sie kommen!

   Dichter lud ich auch herbei,
Unsere Lust zu mehren,
Die weit lieber fremdes Lied
Als ihr eignes hören.
Alle diese stimmten ein,
Haben's angenommen.
      Hänschen, geh und sieh Dich um!
      Sieh mir, ob sie kommen!

   Doch ich sehe niemand gehn,
Sehe niemand rennen!
Suppe kocht und siedet ein,
Braten will verbrennen.
Ach wir haben's, fürcht' ich nur,
Zu genau genommen!
      Hänschen, geh und sieh Dich um!
      Sieh mir, ob sie kommen!

Hänschen, lauf und säume nicht,
Ruf mir neue Gäste!
Jeder komme, wie er ist,
Das ist wohl das beste!
Schon ist's in der Stadt bekannt,
Wohl ist's aufgenommen.
      Hänschen, mach' die Türen auf:
      Sieh nur, wie sie kommen!

Deutschlands aktuelle Perspektive

https://www.bottrop.de/
Deutschlands aktuelle Perspektive

Samstag, 3. Februar 2018

Deutschlands aktuelle Perspektive

https://www.bottrop.de/

Deutschlands aktuelle Perspektive vieles geht mit Liebe,
Freiheit ist aber durch aus auch damit berechtigt,
das Volk sind wir so wie auch der Staat,
es ist unser Recht und auch unsere Verrat.
Unser Geist ja wenn wir diesen zusammen fügen,
wird uns deutlich das uns das kann nicht genügen.
Das alles für die vielen Leser, dieser Pirat,
darauf reimt sich unter anderem Privat.
Wenn wir bedenken wie klein das Verhältnis,
so mancher Staat müsste sich schämen für seine Weltnis.



(Achtung dieser Link führt zum Internetauftritt der Deutschen Bundesregierung)

Donnerstag, 1. Februar 2018

Deutschlands aktuelle Perspektive

https://www.bottrop.de/
Deutschlands aktuelle Perspektive das Volk und seine Liebe
wer ist denn wirkliche die Regierung in unserm eigen Land,
das sind immer die vielen Bürger die das haben so erkannt.


(Achtung dieser Link für zu den angeblichen Volksvertretern der Deutschen Bundesregierung)

Montag, 29. Januar 2018

Deutschlands aktuelle Perspektiven

https://www.bottrop.de/
Deutschlands aktuelle Perspektiven von dem Berliner Platz
das ist diese Wunderbare gereimte Welt in nur einem Satz.