BOTTROP Live

Mittwoch, 8. März 2017

Markt Prosa

https://www.bottrop.de/
Das ist der Markt der so sehr behagt,
dieser hat da die leckersten Speisen,
das bewegt die Welt dort zum hinreisen,
Das ist heute mal wieder dieser Regen,
welche Schöne kommt einem da gelegen,
ob diese auch ansprechen tut den Mann,
mit heiligen Apfel die uns heilen kann.

Montag, 6. März 2017

Parteilosen Kultur

https://www.bottrop.de/
Hallo Liebe Leute was gibt es neues von unserer Demokratie,
ist eurer Anblick so wie der von dessen Iris seines Genie.
Die Wahl der Erkenntnis mit Unterstützungsunterschiften,
ein jeder möchte Dichter sein, wo können wir sie sichten.
Das Vorbild für die echte Wahl erinnert ein Parteiloser,
auch bei uns könnte es schön längst legal sein Du Großer.
Danke dem Deutschen Volk für seine Fabelhaften Einsichten,
mit alle zusammen können wir dem Himmel auf Erden errichten.

Freitag, 3. März 2017

Kulturfreiheiten beim Karneval

http://www.kkg-bottrop.de/
https://recht.nrw.de
 http://www.bottrop.de
http://www.bundesregierung.de
 Die Welt wie hier ist gerne ein Geben,
dort können wir es mit Kamelle erleben,
ein Hellau zu den gemachten Kulturen,
die wider aus sich herraus da fuhren.

Donnerstag, 2. März 2017

Kulturfreiheit

http://www.bundesregierung.de
In der Musikschule zum Schnupper Tag,
was es alles an Kulturfreiheit vermag.
In einem kleinem Prosa für´s Besinnen,
unsere Kultur darf Coffeeshops bringen.

Sonntag, 26. Februar 2017

Frohes Neues

http://www.bottrop.de
24.02.2017 Bottrop, Karneval Kirmes


Das War ein Geballer,
ihr seit der Kanller,
Frohes neues Allen,
des Karneval Gefallen.
Ob ich ich Sie Treffe,
das Prosa das Echte.

Samstag, 25. Februar 2017

Bibliotheken Prosa

https://www.bottrop.de/kultur-und-bildung/bibliothek/index.php
http://www.bundesregierung.de
Die Welt berühmte Bibliotheken Nacht,
die ist schon so eine schöne Macht,
wo sich Bildungsfreiheit Gebärdet,
unsere Gedanken weiter vermehret.

Diese ist Mittelpunkt unseres Volk,
wo Menschlich Kommunizieren gewollt,
Gedanken und Mediales Verständnis,
durch des Bürger echte Erkenntnis.

So gebt den das Beste im Ausstatten,
Bibliotheken so groß wie Manhatten,
die Poesie ist auch dort zu Hause,
Frisch und Lebendig wie Zuckerbrause.

Freitag, 24. Februar 2017

Kneipennacht im März

http://kneipennacht-bot.de/
Die Kneipennacht im März,
der Tatsache kein Scherz,
für die Kultur zum Genuss,
im Prosa eure guten Lust.

Donnerstag, 23. Februar 2017

Alaaf und Helau Kirmes und Frau

http://www.bottrop.de
https://recht.nrw.de
Alaaf und Helau,
wo ist die Frau,
die zum Lieben,
mit angetrieben.
zur Kirmes da,
wie Wunderbar,
auch Fabelhaft,
Sie es gebracht.

Vom Wind bestimmt

http://www.bundesregierung.de

Die Schirme der Deutschen Dreifaltigkeit,
sind im Mülleiner hier zur Ansicht bereit,
wo ein von dem Wind getriebender Ballon,
platzte da am Rosenstrauch in einem Pong.

Es ist dieser Tag wo er dichtet im Prosa,
die Poesie bei Keinem so wie beim Großer,
zum Dank an die Frauen sei es Gedichtet,
die sich wieder trauen wo man es Sichtet.

Da wird neues Leben von dem Wind bestimmt,
wo Gebärde unsere Welt es weiter da bringt,
zum Schönen und Lebendigen wurde es gemacht,
zum schönen am Tage und auch in der Nacht.

Montag, 20. Februar 2017

Kirmes Aufbau

https://www.bottrop.de/
https://recht.nrw.de
Die Kirmes in unseren Stadt,
weiß man was Volk davon hat,
zum neuen wird es Aufgebaut,
ob sich der Karneval traut ?

Freitag, 17. Februar 2017

Kulturausschuss Prosa

https://www.bottrop.de/politik/rat/index.php

Der Kulturausschuss ist heute zusammenbekommen,
welche neuen Ziele werden durch diese erklommen,
sie sind da der Offenbarung schönster Edelstein,
wo die Kulturvielfalt darf auch bei uns da sein.

Ich habe mich als Bürger hier gerne Vorgestellt,
das ist der schöne Kontakt zur Menschlichen Welt,
die Presse ist auch an der linken hier Anwesend,
was kommt uns durch sie alle uns noch gelegen.

Das Achten des Quadrat als Form Kristallstruktur,
so einfach macht sich uns damit der Glaube nur,
sie alle machen sich das Anschauend da zum Ziel,
schön ist Sozialismus durch das Menschliche Spiel.

Der Albert hat sich das zu seiner Kunst gemacht,
Kunst in neuen Formen als Kultur damit erdacht,
sie haben das Potenzial zum Weltweiten ansehen,
ob Sie Amerikanische wie Holländisches verstehen.

Mit dem Vermehren der Quadrate der Dreifaltigkeit,
auch ein Dread sieht es in seinem Prosa zu weit,
was sie machen können ist neues für uns zu bauen,
ob auch die Richtig dabei ist um sich da zu trauen.

Die Anmutigkeit der Pädagogik der Kreuzritter,
heute war zwar der Regen doch noch kein Gewitter,
wir warten auf eure Licht und guten Sonnenschein,
Protestanten erkämpften 30 Jahre um auch zu sein.

Auch die Schweiz hat sich als Kultur da gezeigt,
es hatte sich Preußen Damals da nicht so geneigt,
die Vorschläge unseres legalen Genuss entwickeln,
Danke für eurer Offenbaren wie wir hier erfahren.

Sie Klopfen hier wie in Schule für das Ausführen,
solche lieben Kinder unsere die tuten uns rühren,
auch die Parteien freuen sich über das Entwickeln,
Deutschland gibt für euch die aller größten Mitteln.

Einige suchen da noch nach Feedback und Resonanz,
das Schwarzes wie Grünes zeigt Sprachliche Eleganz,
sie geben uns allen den Sinn und Energie zum Besten,
auch die Piraten artikulieren in Blütenreihen Westen.

Grün ist der Einschaltknopf zum Start des Mikrofon,
auch so kommt das Geistliche damit zum Menschen Ton,
die Entwürfe für uns der Sinne und Persönliche Lieben,
Vorbildliche Demokratie zeigt seine Knospen in Trieben.

Die Punkte unsere Matrix des Leben wurde da erwähnt,
es Klingt wie Musik in den Ohren des Wachen ungegehnt.
Wie erwähnt könnten bei uns noch mehr da Bürger sein,
lasst doch auch mal die Dreads bei euch da herrein.

Der Kronleuchter leuchtet da in seiner ganzen Kunst,
eine Glühlampe zeigt dort kein Leuchten unsrer Gunst.
so was kann auch schon mal auch bei uns da passieren,
wenn es uns den Sinn erweitert Danke für eurer Rühren.

Auf Dreifaltigkeit hat man sich im Entwurf entschieden,
Danke jetzt können wir in euren Gefühl wieder Lieben,
auch die Freunde der Regierung fühlen da die Freude,
alles Menschlichkeit wird nicht ersetzt durch Gebäude.

Die Kulturelle Dimension unsere Kultur wurde gelobt,
Menschliche zeigt sich durch sein selbständiges Boot,
MickyMaus und Schauspiele wird durch Zahlen dargestellt,
die Aula unsere Deutschen Kultur in unsre guten Welt.

Pferdemarkt soll sein bei uns ohne verkauf von Pferde,
wird das noch gerecht seinem Namensgebung auf Erde,
wie wäre es mit lecker Pferdefleisch von einem Metzger,
das Achten Worte lernt neues an Kultur bei uns Schätzen.

Das Konzept Underground Hochstraße wurde damit erfasst,
eure Begaben der Bürger wie das Französische euch passt,
Beschlossen es ist keine Gegenstimmen und auch Enthalten,
ihr seit das Edelstein und unser Deutsches Land verwalten.

Sie können das für uns machen was sie haben da gelernt,
etwas mehr neues Machen wäre durch aus nicht verkehrt,
könnten sich der Weihnachtsmarkt dem Reggae sich Annähern,
wäre das so was außergewöhnliches was kommt da uns gelegen.
 
Entwurf für die Bottroper Bürger um sich mit einzubringen,
auch mit so was kann uns neue Liebe bei uns frei gelingen,
damit der Heilige Abend kann bei uns in Deutschland sein,
das konnte selbst die Verwaltung in seinem dasein Freuen.

Die Bibliotheken könnte größer sein als Termin für Witten,
eine Herzlich Menschliche Einladung um die Bürger zu bitten,
sie zu vergrößern mit mehr Menschliche Vielfalt das ist gut,
wie wäre es mit Bibliothek Anbau wie ihr es bei Albert tut. 

Danke euch allen mit diesem live geschiebenden Volks Prosa,
bei euch darf selbst der kleine sein ein wirklich Großer,
eure Kultureller Sinn hat es allen Weltweit damit bewiesen,
jeder darf was er will hier sein zum Selbständigen Genießen.

Dienstag, 14. Februar 2017

Galerie 7

http://www.waz.de/staedte/bottrop/initiative-belebt-die-alte-galerie-7-in-bottrop-neu-id208993675.html
Die Galerie mit der Nummer Sieben,
so was können wir im Prosa lieben,
die Lyrik und die gedichtete Kunst,
hat da in unsere Stadt große Gunst.

Freitag, 10. Februar 2017

Bottrop Ratssitzungen

https://www.bottrop.de/politik/rat/index.php
 Bottrops Ratsitzungen hineingezoomt  erkannt,
da wird noch das Wohl für Menschen anerkannt.

Dienstag, 7. Februar 2017

Die Lebende Stadt

https://recht.nrw.de
So ein schönes Volk ist Heute wider auf den Beinen,
ihr seit der Gütigste Anblick in des Volkes bleiben,
was uns dieser Tag uns bringt da zum neuen Schaffen,
das können wir mit der Politik dieses Genuss raffen.

In seiner freien Nüchternheit der natürlichen Poetik,
zeigt er dem Volk das er ist und bleibt weiter ledig,
den Sinn zu erweitern in einem neuen Kulturspektakel,
seine Poesie ist frei von der Demütigkeit und Makel.

Danke den Menschen die uns das Leben besser gemacht,
auch ein Jah in seiner Glaubensfreiheit es verbracht,
den Menschen durch den Sozialismus die Aufgabe geben,
das versteht ein Dichter unter wahren sein im Leben.

Hier auf dem Kultur Platz da ist es heute dieser Regen,
womit das Deutsche Volk erhielt seinen nüchternen Segen,
zur Lyrik und dem Legalisieren neuer Menschen Träume,
zurück zum Wesen das mit Natürlichen liebt auch Bäume.

Diese Stadt soll bei uns die Zukunft für Menschen sein,
wie kann das wenn uns Menschen nicht wie Pflanzen freuen,
in allem steckt ein Jah, ein Gott ein wirkender Omega,
das sich bei weißen wie rote es zeigt wie auch bei Neger.

Die Abwechslung im erschwinglichen macht das Leben Toll,
hier wird es für euch im Gedicht geschrieben zum Wohl.
Diese Perspektiven unsere Welt zum freiwillen genießen,
lasst auch bei uns die Blumen wieder ganz legal sprießen.