BOTTROP Live: Januar 2014

Freitag, 31. Januar 2014

Gründe für soziale Freiheit im Wechselwirkung Haufen

Die in Deutschland so manche geführte Diskussion,
zeigt uns allen ganz deutlich die Politische Illusion,
Entscheidungsträger sind nur Teil der Offenbarung,
eine weise Sicht nach mehren Lebens Erfahrung,
damit wird nicht gebärdet und auch nicht gestillet,
die Soziale Freiheit ist mehr als andere Gebildet,
auch Religion mit Geschichten bleiben Außen vor,
es wäre sehr thörig öffnet man diesen sein Gehör,
auch nur dort steckt Sinn und Verstand in Macht,
darum lobe ich mir den der unmögliches gebracht,
die Freiheit sie steht auf dem Papier geschrieben,
doch schafft es nur der auch Grund hat zu Lieben,
denn steckt in der Seeigkeit ein Teil des Gefühl,
das entscheidend ist bei viel Wort gequirlten Spiel.
Die Freude kann mehr erreichen als so ein Bauer,
verleiht sie einem Erkenntnis immer noch auf Dauer,
so bildet sich dem Leser was noch nicht erschlossen,
wer kein Spaß daran bekommt wird halt erschossen.

Montag, 20. Januar 2014

Schlagzeilen

Wir lesen in Deutschland so wie in anderen Ländern,
die Schlagzeilen "wir müssen das Gesetz ändern",
die Freiheit darf darunter nicht mehr länger leiden,
doch die Antwort der Politik ist viel zu bescheiden,
besser kann jeder mit Rasta Religion es verstehen,
das die Eingeschränkten es noch nicht so sehen,
kann man die Grundgesetze nur richtig interpretieren,
kann schon die neue Freiheitslegalisierung passieren.

Samstag, 18. Januar 2014

Rauschmittel freigabe

DJ Crack Seven in Deutschland jetzt als Rausch Mittel,
so lautet  in jedem Medium eines der obersten Titel,
kann wirkliche Musik solche Anziehungskraft besitzen,
die Freien wie die Armen alles Gegenwärtige besitzen,
der Rausch kommt jetzt aus jedem Volks Lautsprecher,
der DJ Crack Seven ja der ist wirklich so ein Frecher,
macht er doch mit Musik was Politik sonst nicht erlangt,
die Macht ist in jeder Wohnzimmeranlage im Schrank,
es klimpert ab jetzt in jedem Land Tag ein Tag aus,
das Publikum wie begeistert gibt ständigen Applaus,
kein Rauschmittel kann da noch Zukünftig mithalten,
diese Musik wird das Volk für und in alles mitgestalten.

Freitag, 17. Januar 2014

Energie der Freiheit

 Energie ist Energie ob Hell oder Dunkel,
also liebe Leute was soll das Gemunkel,
das Ziel ist der Weg wie man es erlangt,
ob dabei ein vieles oder nur eins prangt.
Doch sollen die Augen mehr verlangen,
wenn der Verstand uns kommt abhangen, 
ist es da besser ein wenig zu reduzieren,
wenn die andern nur hin und her fabulieren,
die Ohren mal hier und mal da hingelenkt,
man das Wahre dadurch nicht geschenkt.
Kann man es den Willen dann übelnehmen,
man reduziert als alles über sich zu ergehen,
die Welt ihr ständig hin und her Gewimmel,
von dem Grund des Boden bis zum Himmel.
Das Soziale ist keine Erfindung vom Mensch,
so wie Tiere nicht freiwillig auf einer Ranch,
was soll also in dieser Welt der ganze Sinn,
wenn man nicht mehr weiß wer ich wirklich bin.
Drum gebt uns die Freiheit in Deutschland frei,
dann ist auch wider mehr helle Energie dabei.

Dienstag, 14. Januar 2014

Wahrheit entspricht

Man könnte hierzu oder dazu einiges schreiben,
doch es wäre besser man lässt es einfach bleiben,
der Beweis der Richtigkeit lässt nicht mehr bestreiten,
es kreuzen ja keine unnötige Kommentare diese Seiten,
wie auch es kann sich nur durch die Sinne verformen,
was meiner Wahrheit entspricht und nicht den Normen,
die Rasta Religion zeigt sich friedlicher als Alles andere,
doch seit ihr hier nicht richtig dann liebe Leute wandere.

Montag, 6. Januar 2014

Deutsche kochen

Deutsch kochen das gibt ein Schmaus,
alles hinein in den Kochtopf nichts hinaus,
Zutaten sind nur vom aller besten Wesen,
sehr Inteleignet und besonders auserlesen,
es ist wirklich lecker jeder kann es spüren,
einen großen Löffel um alles umzurühren,
wir sind uns wider einig Freiheit muss rein,
unglaubwürdiges und was darf nicht sein,
jeder leiht uns dafür ein Stück der Energie,
es kochen der Amateur sowie das Genie,
das gibt ein Schmaus wir können es fühlen,
diese Wunderbare Welt wird es verführen.

Donnerstag, 2. Januar 2014

Rasta Seligkeit

Ich bin immer wider überrascht wie weitreichend die Rasta Religion,
Gedanken, Taten der Seligen Erkenntnis unser übereinkommen,
bei den Wesen die uns so zahlreich lassen alles für wahr genesen,
vor allen viel Freude an vieles guten Gelingen in seinem Wesen,
es profitiert hier bei die Gemeinschaft und unser alles liebe Wohl,
schön ist es ein Rasta zu sein bei den übrigen Religion Monopol.

Mittwoch, 1. Januar 2014

Happy new Year

Happy new Year ; was ist denn daran noch Fröhlich,
sind wir mal ehrlich nur den Doofen ist es noch möglich,
der Wissende wird zu gerne von anderen abgelenkt,
dem Erkennenden von seinem Umfeld Beschränkt,
der Verständnisvolle zu gerne dann in die Irre geleitet,
dem Freudigen mit seinen eigen Gedanken verleitet,
wäre wir dem Teuschen Wesen nicht das entsprungen,
liebten wir nicht den Wissenden sondern die Dummen,
Happy new year man kann das nehmen wie man will,
Hauptsache es bleibt dann für weitere 365 Tage still.-)