BOTTROP Live: Januar 2011

Sonntag, 30. Januar 2011

Die Kunst mit Gesichter

Die Kunst mit Gesichter,
schon wird der Tag Lichter,
die Galerie Blumenstraße,
macht dem Betrachter Spaße,
das einzigartige Pott - Portrait,
von Pommesbude bis Bunker.

Ausstellung ist jetzt !
Standort Kulturzentrum

Samstag, 29. Januar 2011

Blaue Jungs

Blaue Jungs kommen schon wider bald,
wenn der Karneval zeigt allerlei Gestalt,
denn nur den schlauen ist es vergönnt,
sich zu freuen können auch ohne Pigment,
in Zusammenarbeit mit der Stadt Bottrop,
gibt es diesmal keinen auf dem Kopp dropp,
da ein echter Berolina Film mit Farbe,
Tote wider lebendig werden aus dem Grabe.
so könnt ihr hier die Kultur bestaunen,
von Anno Tupak mit all seinen Trauben.
Termin 01.02.2011 ab 14:00 Uhr

Donnerstag, 27. Januar 2011

Philharmonisches Orchester Hagen

Das Philharmonisches Orchester Hagen,
Antwortet mit seiner Sinfonie auf eure Fragen,
das am Lichthof des berühmten Berufskollegs,
zeigt euch die richtige Richtung des Wegs,
denn die Werke von Carl Maria von Weber,
waren schon Darmals im Lied recht Clever,
so wie der im Klang geschickte Joseph Haydn,
mit seiner Melodien erweitert er den Sinn,
auch Stücke von Ludwig von Beethoven,
erreicht selbst den Horizont bei den Doofen,
das alle klatschen bis sich die ganze Erde regt,
zeigt uns Solistin Simone Drescher wie es geht,
die alle mit ihrem Cello die Zuhörer bekriegt,
Leitung durch des einzigartigen Florian Ludwig.
Termin: 13.02.2011 um 18:00 Uhr

Mittwoch, 26. Januar 2011

Bottroper Denkmalschutz

Da schreit der Kuckuck aus dem Waldi
Gott bewahre dieses Haus ALDI,
noch prangt die Schrift an dem Tor,
verhallt als Echo des Sinnen Ohr,
jeder kann es sehen das schöne Haus,
doch man höre gewiss kein Applaus,
das war bestimmt Gottes Schwager,
der hier kam mit seinem Bagger,
ohne das er selber es wust, was er muss,
wie ein heiliger Spruch des Cyriakus,
denn was Natur habgierig vermehrte,
sich in der Vernunft nicht bewehrte,
doch in einem gebe ich euch Recht,
ALDI ist da und immer noch echt,
soviel an dieser Stelle zu dem Sozialen,
heilige sprechen nicht viel, sondern prahlen.
Rettungsversuch

Dienstag, 25. Januar 2011

Juden Kinderspiel

Erst von den Ägypter löblich gewogen,
dargestellt als Flucht der Betrogen,
Kaiser, Preuße und der andere Mist,
der gewiss euch nicht so nützlich ist,
machen Erinnerungen hier zum Spiel,
und das ohne es einem wird zu viel.
dokumentiert unter Berücksichtigungen,
Krieg und Freiheit Europäisch überwunden,
zeigt auch hier wozu die Macht imstande,
im Universum, in der Welt und im Lande,
und nur so mal als Erwägung am Rande,
nennt sich Heute Demokratie die Bande.
Termin: 04.10.2011 bis 10.12.2011 Stätische Galerie Bottrop Kulturzentrum August Everding , Wanderausstellung
Standort Kulturzentrum

Montag, 24. Januar 2011

Modemarkt Saalbau

Der Modemarkt aus zweiter Hand,
wer hat hier seine Chance erkannt,
Modisch sein Gewinn zu machen,
seht euch nur um bei diesen Sachen.
Termin: 06.02.2011 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag, 22. Januar 2011

SchildbürgerWeg

Der Bürgerweg hier mit Schildern,
wie konnte nur der Weg so verwildern,
hier zu sehen mitten auf dem Weg,
die Schilder als Hindernis mit Steg,
da hat das Auto genügend Platz,
für Spaziergänger ein Schlechter Spaß,
da fragt sich so mancher was soll das ?
ist es eine neue Art intelligenter Kunst,
seit ihr sicher das sie gehört zu uns ?
die Richtung ist jetzt hier angegeben,
darum last uns Barrierefreier Leben.

Standort

Van der Valk

Van der Valk,
das Wander Volk,
let it dance,
die Kultur Residenz,
im Gladbecker Hotel,
hin ganz schnell.
Home !

Freitag, 21. Januar 2011

Gedenkgottesdienst

Gedenkgottesdienst Nikolaus Groß,
die Seligsprechung wie famos,
dabei wird die Seele endlich wider frei,
sprechen kann jeder, was ist schon dabei,
doch der Zelebrant vom Overbeck,
bekommt schon lange keinen Schreck,
denn durch die Musikalische Erweiterung,
schwebt ganz Münster in Erheiterung,
denn so zart wie es der Mozart gebracht,
hat man hier schnell was neues erdacht.
Termin: 23.01.201 um 10:00 Uhr Münsterkirche

Donnerstag, 20. Januar 2011

Die Carrerabahn

Die Carrerabahn ist da,
es schallt lustig ha ha ha,
am Donerstag und Freitag,
alles ist da stets erheitert,
also nix wie hin zur Formel 1,
denn die Welt ist hier meins.
Termin: 27. und 28.01,2011

Mittwoch, 19. Januar 2011

Volleys Bottrop

Die Volleyball Bundesliga der Herrn,
konnte ihren Erfolg stetig vermehren,
so das auch die Herausforderung stieg,
als nächstes folgt auch hier der Sieg.
Termin: 26.01.2011 um 19:30 Uhr in der Dieter Renz Halle
Standort Dieter Renz Halle

Dienstag, 18. Januar 2011

Luftverbesserungssystem Bottrop

Luftverbesserungssystem für die Stadt Bottrop,
hier kommt die Verbesserung einach so la hopp,
mit zwei Meter Abstand halten vor dem Gerät,
zeigt es uns stets die schlechteste Luftqualität,
so das man mit der Zukunft wird Entscheiden,
das nur noch Wasserstoff darf den Motor betreiben,
da wir sind die Vorreiter menschlicher Innovation,
gibt uns die erste Wasserstofffabrik diese Generation,
die Welt wird es uns darauf Lohnend stets danken,
das man sie befreit hat von den alten Gestank-en.

Jessica Band

Die Jessica Band in der Stadthalle Gladbeck
Leute hier ist die Chance für den Scheck,
25 Jahre musiziert schon diese Gruppe,
dem einen gefällst dem andern ist es Schnuppe.

Montag, 17. Januar 2011

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie,
liebe Schwesterle und Brüderle so schön war es noch nie.
Denn es gibt ja endlich Cloud Computing für diese Welt,
die dem so genannt Herrn Helle hier besonders gut gefällt.
Doch wie sollen wir es verstehen da wir keine Sonne sehen,
auch bemerke man die Situation in dem gemachten Gedicht,
das Herr Helle hat ja kein Profiel in seinem Video- Gesicht.
mit Sicherheit hat Software ein Speicher für Server und Dienste,
wer es schafft es so zu sehen gehört dazu und so gewinnste.
hier macht der in Deutschland größte gemachte Schatz,
auch noch in Zukunft für alle den größten Sozialen Umsatz.
Cloud Computing BMWi

Sonntag, 16. Januar 2011

Valentinstag

Am Valentinstag finden sich die Herzen,
doch last uns auch etwas drüber Scherzen,
hier gibt es das Menü für die Verliebten,
was kann man alles dabei uns so bieten,
es gibt Vorspeise, Hauptgang und Dessert,
mit euch zu zusammen klingt nicht verkehrt,
mit dem Gedicht kommt auch der Rabatt,
alles zu genießen hier im bekannten Extrablatt.
Termin: 14.02.2011 um 18:30 Uhr

Samstag, 15. Januar 2011

Freitag, 14. Januar 2011

Anita Schneider Fantasiewelten

Fantasiewelten von Anita Schneider,
und schon wird es wider Heiter,
im Overbeckshof von Martin Glanz,
die Kunst verbreitet sich so im Land.
Termin 18.01.2011 um 19:00
Overbekshof Home
Standort Overbeckshof

Donnerstag, 13. Januar 2011

Gesichter des Ruhrgebiets

Gesichter des Ruhrgebiets in der Städtischen Galerie,
da werdet ihr Augen machen und glotzen wie noch nie,
denn Face to Face dat is hier ein neue gemachtes Motto,
bei dem man gewinnen kann wie 7- Millionen im Lotto.
würde es der August Everding hier noch leibhaftig erleben,
er hätte euch zum Dank ein extra Orgelkonzert gegeben.
Termin: 28.01.2011 bis 26.02.2011 von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Standort

Mittwoch, 12. Januar 2011

Rohre für Bottrop

Die Rohre sind da wie Wunderbar,
wer das wohl hier alles so bewegt,
der Kanal war lange viel zu voll,
schön das es sich regt; wirklich toll.
wäre hier nicht das Bild das es schenkt,
verrucht wenn man was anderes Denkt,
doch 24 Stück auf einen Schlag,
wen es trifft der es auch mag.

Storyland

Das Storyland hat es Erkannt,
wie man erfolgreich Präsentiert,
das ist der Grund das so viel passiert,
mit Kreativ- und Schreib- Werkstätten,
von den wir gerne die Gunst hier hätten,
eine Buchvorstellung ist auch dabei,
ein Multimediaworkshop macht uns frei,
ja die Lebendige Bibliothek macht es vor,
öffnet dem Herzen Fenster, Tür und Tor.
Termin: 24.-31.03.2011 , im Stadtteil Lehmkuhle , Ebel , Wellheimer Mark

Dienstag, 11. Januar 2011

Figurentheater Sonst wo

Figurentheater sonst wo,
kurz besucht und wider Froh,
die Dachbodengeschichten,
werden uns berichten,
Drachenzähne zählt man nicht,
die Sonne lacht wider für mich,
die Geheimsache Fundbüro,
alles kommt zu zusammen so oder so,
Pirat Eberhard auf Kaperfahrt,
weil niemand hier am Lachen spart,
die Kirschbaumbande,
first sich durch die Lande,
das Geheimnis des alten Bergwerk,
neue Energie hier man bemerkt,
die MutMachMonster,
dann mit Wonne Tanz er.
Termin: auf dem Plakat, ab 16.01.2011 bis 10.04.2011 ab 11Uhr jeweils
Standort Spielraum Prosperstraße

Mensch ärgere dich nicht

Die Weisheit sagt Mensch ärgere dich nicht,
da hat er recht hier kommt das Gedicht,
von Segen der Menschen die uns drücken,
so kann der König ein Platz vorrücken,
vermittelt uns des neue Heinrich Heine Netz,
fröhlich vorgetragen natürlich mit Robert Betz.
Termin: Montag 31.01.2011 ab 18:00 Uhr , Gustav Ohm Straße 65 , Heinrich Heine Gymnasium, Bottrop
Standort Heinrich Heine Gymnasium

Spielabend für Erwachsene Bottrop

Der Spielabend für Erwachsene,
Strategische Wissensspiele der Erwachende,
mit Tricks und Tipps gewitzt zum Ziel,
hier kommt Freude auf und das sehr viel,
wo kann man das besonders gut Erleben,
in der Lebendigen-Bibliothek auf Garten Eden,
doch alleine Lesen und Reden nützt hier nicht,
besser zur Tat und Meldet euch an zum Gedicht.
Termin: Freitag: 28.01.2011 um 19:30 Uhr

Montag, 10. Januar 2011

Die Sieben Türme

Theater die Sieben Türme,
Freude bringt die Würde,
doch gehts hier um Sinn,
Lustvoll schwangt es dahin.
Termin: Mittwoch 06.03.2011 um 17:30 Uhr Aula Josef Albers Gymnasium
Standort:

Tobee Lotusblume und Chaos Team

Alpincenter Tobee Lotusblume und Chaos Team mit Geil & Sexy
Termin: 22.01.2011 ab 21:00 Uhr in Bottrop

Sonntag, 9. Januar 2011

Sturm und Drang im Goethebunker

Beim wahren Sturm und Drang kommt jeder hier dran,
Plank, Piebel, Conny Island, Henry Storch, und den Soulbuddis,
ein Wundersames Erlebnis so wie ein Evergreen - Goody,
im wohlbekannten GoetheBunker aller ersinnten Finesse,
Klang es hervorragend wie der Chor einer Elektronesse.
Film hier !

Samstag, 8. Januar 2011

Unser Land

Unser Land hat es erkannt,
was uns unsern Sinn band,
so macht es auch die Partei,
ein vieles ist stets dabei,
zu binden Leute und Land,
die Gaben aus unserer Hand,
wie der Will und das Gebilde,
stets die schönsten Gefühle,
wagt noch mehr zu Gestalten,
Lust und Laune kann walten,
euch zu sehen und zu hören,
lässt man sich gerne betören,
Garten der Universalen Masse,
zum Spaße besonderer Klasse,
den so wie alle müssen wir Reden,
Gottes Heimat euch zum Segen.

Donnerstag, 6. Januar 2011

Ulrike Kriener Bottrop

Ulrike Kriener ließt Geschichten über Liebe,
keine Dornen hat die Rose sagen die Diebe,
im Kammerkonzertsaal August Everding,
so verschönert die Kultur unsern Sinn.
Termin: Samstag 19.03.2011 um 20:00 Uhr Kammerkonzertsaal
Standort

Volkswohl Bund

Der Volkswohl Bund,
mach hier uns Gesund,
vor allen dem Kranken,
meist unnötige Gedanken,
deshalb tue dich bedanken,
Natur niemals wird wanken.