BOTTROP Live: Rabenangel

Dienstag, 1. November 2016

Rabenangel

http://www.bundesregierung.de
Das ist heute wieder ein neuer Tag,
der einem wie er ist damit behagt.
Alle geistigen Tricks da ignoriert,
weil nur die Tat sich Materialisiert.
Mit zusammenfügen dieser Buchstaben,
kann man auch damit neue Worte haben.
Die Freude wurde wider unterdrückt,
jetzt geht diese Welt wider gebückt.
Widerspruch hat sich damit aufgelöst,
Glauben in seiner Existenz entblößt.
Die Gebärde eures ständigen bimmeln,
Frauen mit Fotze Männer mit Pimmeln,
Ästhetisch vornehm Kulturell gemacht,
daraus springt dieses Gefühl der Macht,
es ist nur ein Gefühl ohne Erkenntnis,
dem Deutschen Volk Wohl als Bekenntnis.
So benutzt euer Jah damit seine Sinne,
mit dieser neue Perspektiven gewinne.
Auch hat der Freischreiber es gegeben,
wo nur noch schreiben ist sein Leben.
Doch ohne Publikum was ist das Wert,
sein oder nicht sein das ist verkehrt,
da Gefühl oder nicht Gefühl ist besser,
es wurde der Diamant zum Scheidemesser.
Mich warnt wieder der heilige Geist,
vor Worten die sich zu sehr erdreist.
Es ist Umfeld das einen kontrolliert,
wo freies Gefühl das damit analysiert.
Wie wäre ein Gedicht mit viel Energie,
das den Leser treibt zu neuem Genie.
Es besitzt Gefühl im Denken Glauben,
darauf reimt sich bei mir da erlauben.

Keine Kommentare: