BOTTROP Live: Mit dem Etikett Ihre Tüte verschließen

Dienstag, 8. November 2016

Mit dem Etikett Ihre Tüte verschließen

http://www.bundesregierung.de
Dieses ganze Gelaber von irgendwann,
das Interessiert nicht den der es kann.
Von dem wird er sich nicht vorführen,
er wartet auf Sinn durch Realisieren.
Was dieser will hat er sich erklärt,
dem anderen geneigt deshalb abgekehrt.
Er genießt somit alleine diese Welt,
das wie er es sieht und ihn gefällt.
Mehr kann er dieser nicht abverlangen,
die Welt ist da und wider gegangen.
Mit mehr Gefühl würden sie Stacheln,
besser ist Behaviorismus ohne Lacheln.
Mehr würde man erreichen durch Lieben,
auch Piraten zeigten sich als Dieben.
Raben und Ratten sind mir da gewogen,
von Füchsen und Vögeln wurde gelogen.
Auch Hasen, Regenwürmer wie Fliegen,
damit die Schnecken lehren uns siegen.
Was bei Frösche ein ständig gequake,
auch Natürliche Mäuse sind das Starke.
Zu wissen wer man in Wirklichkeit ist,
das Köpft den Staat ohne jegliche List.
Sein Offenbaren durch seine Insekten,
diese sich als Freigeister ersteckten,
dort verbirgt sich auch das Gefühl,
das wurde Sozietät zum Freiheitsspiel.
Was kann unser Geist da reflektieren,
auch dort steckt das mit den Tieren.
Sie sind bei den Kindern so beliebt,
weil durch sie eine andere Welt gibt.
Man ist was man ist und Frau das weiß,
sie ist auf seine Sinnlichkeiten heiß.
So ist es für Kontakt nicht verkehrt,
das dieser einen anderen Weg so geht.
So muss jeder sein Gefühl Realisieren,
damit durch diesen kann es passieren.
Da das Leben ist immer da ein Geben,
so bekommen sie es durch meinen Segen.
Mit dem Etikett die Tüte verschließen,
so dürfen wir in Deutschland Genießen.

Keine Kommentare: