BOTTROP Live: Autonomes Zentrum für Bottrop

Donnerstag, 12. September 2013

Autonomes Zentrum für Bottrop

Die aktuellen Vorschläge zur Autonominierten Wahl,
 Freiräume frei vom Staate und geführt wirklich Sozial,
   würde uns die Politische Bande es bringen wäre es klar,
einen Raum so wie hier würde erklingen das wäre Wahr,
das Plus für Autonome Zentren weil der Bürger es macht,
 viel freie Kultur wo kein Herrschaftsystem über uns wach,
das kann es bei uns geben wenn wir die Energie besitzen,
nicht nur Kapitalistische Macht würde dem System nützen,
wenn jeder Mensch mit dem was es kann da zu beiträgt,
macht er es selbst von dem was er darunter halt versteht,
so gäbe es keine große Monokulturren und deren Zentren,
wo Menschliche Einkaufssklaven Verhaltensgestört enden,
nur die eigene Tat aus dem Selbstverwirklichten Gestalten,
kann einem auch in Gegenward selbst alt noch jung halten,
Bottrop hat genügend dieser Räume auch Menschen sind da,
  besetzt die ungenutzten Flächen und macht eure Existenz wahr,
das sich daraus sich die schönste und lebendigste Kultur zeigt,
weil aus dem wirklichen Sozialen die Energie weiter verzweigt.






Keine Kommentare: