BOTTROP Live: Mensch Logarithmus

Sonntag, 22. Januar 2017

Mensch Logarithmus

So wie hier Heute das Gedicht zum Sonntag,
was es alles an neuen Perspektiven vermag,
ein gutes Volk ist dort da am Spazieren,
was darf und kann es für uns da verführen.

Wo der Wohlstand sich zunehmend vermehrt,
was wäre an neuen Freiräumen da verkehrt.
Sie können es machen wo es sich Bewegt,
weil das eine wie das Andere da anregt.

So gibt der Dichter seine Poesie die Form,
womit ein Wechsel von Inhalten es geworden,
die machen an diesen Platz neue Gedanken,
um es zu geben wo wir es nicht Beschrankten.

Das ist somit auch Heute das Land der Sonne,
ein Star wurde da geboren mit Bürger Wonne.
Wo es einem mit allen Gestalten uns beliebt,
weil es so etwas schönes auch bei uns gibt.

Das kommt dem Nüchterne wie Wachen entgegen,
dieses Land ist mehr als da nur ein Geben,
es ist viel mehr ein Besinnen auf Vielfalt,
so wie Bäume bei uns stehen da im dem Wald.

Danke dem Streben dieser schönen und Guten,
es ist wie ein Einfallsreichtum in Fluten,
wo die Welt kann uns neue Ideen da bringen,
wie schön es doch ist wo Menschen so singen.

Mit ihren neuen Liedern über diese gute Welt,
die uns auch wie das Natürliche damit gefällt.
Für mehr Sozialismus wurde es daran erinnert,
das es durch den Menschen das Leben lindert.

Die Freude diesen Tag wie weitere da zu Leben,
wo wir einen Freistaatlichen Logarithmus ergeben,
um zu erkennen das vom Volk fürs Volk gemacht,
damit unsere Lebensinhalt da ausgefüllt lacht.

Keine Kommentare: