BOTTROP Live: Grundsätzliche Offenbarung

Sonntag, 2. Oktober 2016

Grundsätzliche Offenbarung

http://www.bundesregierung.de
Es ist Gut, wenn es das ist,
Bewusst da, wenn ihr das ließt
wo er jetzt schon als Priester,
da in freien Worten genießt er.
Das Wort im Reim zum Sonntag,
was es alles an Gunst vermag.
benötigen wir Kommentare Leutig,
welche Parallele sich bekreuzigt,
seine Bahn immer weiter bleibt,
Einigkeit, Recht und Freiheit.
Wer seine Freiheit hat erreicht,
bringt er Recht und Einigkeit ?
Gibt es Vier der Dreifaltigkeit,
als Stern mit Sechs unsere Freud.
Was dadurch wirklich ist bewusst,
mit eure Freude kommt seine Lust.
Sie verbirgt Energie wie Eichen,
jetzt können wir es erreichen.
Packen, Schnappen wie Erlangen,
unsere Städte die Lieder sangen.
Sein Frohsinn durch Funkwellen,
kann die Welt dadurch erhellen.
Die Zeilen der Glaubensfreiheit,
unterscheidet Religion Landesweit.
Da sie unsere flexible Wahrheit,
macht unser Kultur sehr Bereit.
An neuen Möglichkeiten des Sinn,
auch ohne das Tägliche KlimBim.
Das Grundgesetzte sich aufrührt,
der Neunte die Acht jetzt anführt,
Sie geben diesem dadurch Recht,
das Liedchen klingt nicht schlecht,
ihre nine der Angelsachse sagt good,
auch wenn man das nur lesen tut.
Was möchte wir damit erreichen,
mit einer Farbe Kontrast erreichen,
wirkt besser mit anderen Zutaten,
wo andere es machen durch erraten.

Keine Kommentare: