BOTTROP Live: Natürlicher Glauben

Montag, 26. September 2016

Natürlicher Glauben

http://www.bundesregierung.de
Ob diese Nation auch was kann ohne andere zu puschen,
wer will schon euer Handwerk als solches verfuschen.
Selbst ist der Glaube der seine Empfindungen erfrischt,
Danke dem allen bis alles wider von uns dann abzischt.
Was uns Natur schenkt das ist immer noch das Fabelhafte,
das anders sich verhält als das vom Menschen erschaffte.
Sie zeigt sich in ihrer Gütigkeit weit ab von der Kunst,
bei der alle Wesen dieser Erde schenkt uns Größe Gunst.
nichts versucht uns zu leiten oder in Formen zu pressen,
auch gibt sie uns die leckersten Speisen frei zum essen.
Was will da noch die Zivilisation mit ihren Kontrast,
wo fast nur noch Maschinen uns dort sich zeigen als Last.
Wären sie zu sich selber mit allem diesem damit ährlich,
gelten ihre Maschinen nicht als Segen sondern Gefährlich.
Denn beim betrachten des Vergangen mit dieser Geschichte,
was regiert uns wirklich die Natur oder seine Gedichte.

Keine Kommentare: