BOTTROP Live: Einigkeit Recht und Freiheit

Donnerstag, 26. März 2015

Einigkeit Recht und Freiheit

http://www.verfassungsschutz.de/
Einigkeit Recht und Freiheit

Wie soll das möglich sein ?

Einig kann man nur alleine sein, weil jeder Mensch da zu neigt seine eigen Interessen den Vorzug zu geben.

Recht sind eigentlich nur Buchstaben die auf Papier geschrieben stehen und dessen gefühlte Bedeutung durch das Bewusstsein der die daran Glauben interpretiert wird.

Freiheit gibt es nicht wirklich und wird es nie geben man kann nur von relative Freiheit sprechen, weil alles in einen Zusammenhang besteht. So gäbe es Freiheit in ein absoluten neutralen Raum in dem sich kein Umfeld befindet halbwegs ähnlich wie Beispielsweise auf der Spitze eines sehr schwer erreichbaren Berg auf den alleine ein Mensch sich dann als frei befindet.
Doch da alles in Abhängigkeit besteht kann der Mensch auf Dauer in Freiheit nicht ständig leben denn er verliert dadurch das Denken, weil ihm der Kontrast der eigen Reflexionen fehlt.

Es wäre aber natürlich für eine Gesellschaft und Land erstrebenswert so zu tun als würde man die Freiheit als höchstes Ziel ansehen.
Daher ist es erstrebenswert in so etwas wie die Verfassung einen Grundsatz zu haben der eindeutig darauf lautet:
"Alles ist dem Menschen in diesem Deutschen Land ausdrücklich erlaubt, solange er nicht einem anderen Menschen damit schadet"
Ein fehlen solch einen Grundsatz kann womöglich auf die damalige Zeit und die gewalttätigen Umstände zurückgeführt werden in denen die Deutsche Verfassung zu Papier gebracht wurde.
Deshalb ist es um so mehr als nur ein Symbol der Freiheit, wenn in einem Land dieser Grundsatz völlig friedlich in die Deutsche Verfassung aufgenommen wird, das uns als Beweis dient ein wirklich freies Land zu sein.

Keine Kommentare: