BOTTROP Live: Anarchie Zentrum

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Anarchie Zentrum

Die mesophile Kultur am Anarchistischen Zentrum,
das Grafitti Caos mit natürlich illegale Einwanderung,
der alte Raum lebt wider auf mit neuen Perspektiven,
mit Hippies, Junnkys, Freaks und des Dealers Trieben,
beteiligt sind wie immer alle Freiheits Organisationen,
freche Früchte wie Banane, Feige, Melone und Zitronen,
auch Fische aus dem Kristallisation Meer wurde gedacht,
für Hundertausendlitter man sogar eine ganzen Etage macht,
alles ist schön wie die berühmte Wechselwirkung im geben,
die Menschen sind vom Staat befreit und können neu leben,
auch Tiere gibt es hier noch freiher als in der wahren Natur,
Coffeeshops, Kolonialwaren, Preußenkönige Legaler Kultur,
auch an Musik hat man großzügiger als sonst gedacht,
keine Lautsprecher weil sie hier von Menschen gemacht,
das neue Anarchie Zentrum in unsere Stadt wird jetzt Bund,
neuartige Fassaden, krumm und schief doch sehr Gesund,
wir Künstler erklären uns von jeglicher Handlung jetzt frei,
in Zukunft sind dafür noch mehr Außerirdische mit dabei.

Keine Kommentare: